Kategorien

Safari Ltd. – Tapejara

Der Flugsaurier Tapejara ist eigentlich ein recht unbekanntes Reptil (Flugsaurier sind keine Dinosaurier, sie lebten aber in etwa zur gleichen Zeit wie diese), dank dem Videospiel “Ark: Survival Evolved“ wird der schöne Flugkünstler aber immer beliebter. Der Grund, warum ich in letzter Zeit bei Rezensionen zu Dinosauriern immer wieder das Survival Game “Ark: Survival Evolved“ aufführe, ist die extrem positive Wirkung auf das Wissen über Dinosaurier in der Bevölkerung und auf den Markt für Dinosaurier-Produkte. Dass Dinos wieder ins Licht der Popkultur rücken, was später einen positiven Einfluss auf die Wissenschaft (wer weiß wieviel junge “Ark“-Spieler sich später dazu entscheiden Paläontologen zu werden? :)) haben könnte, freut mich ganz gewaltig, schließlich war es lange Jahre ziemlich still um unsere urzeitlichen Freunde.

Der Spielzeughersteller Safari Ltd. widmete dem bunten Tapejara jedoch schon zuvor ein schönes Denkmal in Form einer Miniatur, die ich euch heute gerne vorstellen möchte:

Urzeitlicher Steckbrief

Der Tapejara war ein hochentwickelter Flugsaurier, der in der frühen Kreidezeit in der Gegend des heutigen Brasilien lebte. Tapejara lebte an der Küste und ernährte sich von Fisch und kleinen Tieren. Der Tapejara, was übersetzt “Das alte Wesen“ heißt und auf ein mythologisches Wesen der Tupi-Indianer anspielt, war ein ganz ausgezeichneter Flieger, der die Küstenwinde nutze und in der Luft gleitete. Rätsel gibt den Forschern jedoch der auffällige, etwa 1 Meter hohe Kamm am Kopf des Flugsauriers auf, der beim Fliegen eigentlich extrem hinderlich gewesen sein müsste. Eine Theorie, welche auch durch Computersimulationen belegt werden konnte, legt sogar nahe, dass der Tapejara auf dem Wasser surfen konnte und dazu den Kamm als Steuer und seine beiden Flügel als Segel benutzte. So konnte sich der Tapejara vermutlich sowohl fliegend als auch “segelnd“ fortbewegen. Wahrscheinlich ist auch, dass der männliche Tapejara seinen Kamm mit der auffälligen Färbung bei der Balz um die Weibchen benutzte, ähnlich wie wir es von heutigen Vögeln bzw. auch anderen Tieren kennen.

Der Tapejara wies eine Flügelspannweite von etwa 5 Metern auf, gehörte damit also zu den eher mittelgroßen Flugsauriern. Eine Flügelspannweite von fünf Metern mag zwar schon nach sehr viel klingen, aber wenn wir dagegen einen Giganten der Lüfte, wie den Quetzalcoatlus mit einer Spannweite von 12 Metern oder mehr betrachten, wirkt der Tapejara daneben wie ein Zwerg.

Der Tapejara wog bei seiner Größe maximal nur etwa 50 kg, was nicht untypisch ist, da alle Flugsaurier sehr leicht gebaut waren um fliegen zu können.

Der hübsche Flugsaurier Tapejara fliegt über meinen Parkettboden. Auch wenn es so aussieht, als ob ihn hier meine Hand stützt, stimmt das eigentlich nicht, denn sie dient auf dem Foto nur als Zierde. 🙂

Verarbeitung und Bemalung

Die Figur des Tapejara von Safari Ltd. besteht aus recht weichem, biegsamen Kunststoff. Gerade an den dünneren Stellen, wie den Flügeln, lässt sich die Figur gut bewegen, wodurch man hervorragend den Flügelschlag des Flugsauriers nachstellen kann. Die Miniatur weist eine Länge von ca. 9,5 cm und eine Breite (Flügelspannweite) von ca. 22,0 cm auf. Die Oberflächenstruktur wurde mit zahlreichen Hautfalten und Strukturen versehen. Auch der Kopf des Tapejara wurde sehr detailliert nachmodelliert. Insgesamt gibt es an der Verarbeitung nur positives zu berichten. Das gleiche kann man auch über die rundum gelungene Bemalung der Figur sagen, die am Großteil des Körpers aus einer dunkelbraunen Farbschicht besteht, die den hellbraunen Kunststoff überdeckt und so zu einem tollen Farbübergang von hell- zu dunkelbraun führt. Das Highlight sehen wir aber am Kopf des Flugsauriers, der mit einem toll bemalten Gesicht und einem auffälligen, roten Kamm besticht. Alles in allem eine rundum gelungene Figur eines ungewöhnlichen Flugsauriers.

Hier sehen wir den Tapejara von Safari Ltd. von oben.

Das ist die Ansicht des Modells von unten.

Der Kopf des Tapejara wurde perfekt umgesetzt.

Fazit

Der Tapejara von Safari Ltd. stellt den exotischen Flugsaurier auf hervorragende Weise dar. Ein rundum gelungenes Modell für Sammler, welches auch in zahlreichen Kinderzimmern für Freude sorgen wird.

Verlag/ Label: Safari Ltd.
Veröffentlichung: 00.00.2008
Altersfreigabe: ab 3 Jahren
Webseite: http://www.axse-shop.de/epages/61724364.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61724364/Products/S284229
Copyright Artikelbild: Safari Ltd.
Copyright andere Bilder: borbarad666

Powered by WP Review

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben