Kategorien

Reality Fade Records

ANOMALISTIC – Human Decimation

Das mir bislang unbekannte Label Reality Fade Records zeigt uns einen Vertreter auf, der mit besonders messerscharfen Riffwänden punktet. Anomalistic stammen aus Brasilien und sind Freunde der derben Klänge- richtig fieser Slam Death Metal steht auf dem Tagesplan, welcher in einer schmackhaften Gore Suppe schwimmt und mitunter die Intensität eines Bulldozer annimmt. Die starke Produktion unterstützt natürlich die sauberen Gitarrenwände, etwas, was Anomalistic gekonnt und brachial umzusetzen vermögen. "Sodomized By A Chainsaw" profitiert zum Beispiel unheimlich davon, ist doch das markante Riffing ebenso schnell im Hirnkasten wie bei "Dismembered Limbs Monstrosity". Aber es fällt auch schwer, denn der qualitativ gute Faden zieht sich durch das gesamte Album, um am ende in dem geilen Rauswurf "Human Decimation" zu enden, wo richtig Atmosphäre kreiert wird- geil! Aber es gibt leider nicht nur Gutes zu berichten, sind doch zwei Mankos zu benennen, die ebenso schnell auffallen. Da wäre zum Ersten der gutturale Aushustfaktor, der beständig im gleichen Schema bleibt und somit leider keinerlei Abwechslung birgt und vielmehr auf Dauer eintönig klingt. Die andere Sache ist mal wieder die Volkskrankheit, sprich der Klang des Schlagwerks klingt hohl wie die Birne eines Schwachmaden und geht im Duell gegen die Gitarren gnadenlos unter. Wird das noch ausgemerzt, dann kommt aber was ganz Großes auf uns zu!

Rein musikalisch sind Anomalistic dennoch abartig weit oben anzusiedeln, trieft "Human Decimation" doch nicht nur vor Gore, sondern zeigt auch das enorme Potenzial des brasilianischen Duos auf, welches sich voller Wonne und Inbrunst durch sämtliche Traxs sägt und slamt. Wären die beiden benannten Mankos nicht vorhanden, so würde hier ein absoluter Knaller vorliegen, was mich aber trotzdem nicht davon abhält, hier eine hohe Wertung zu vergeben. Neben der aktuellen Defleshed And Gutted zählen Anomalistic mit vorliegender Donnerscheibe mit zum bislang Besten im extremen Sektor. Punkt.

Artikelbild Copyright: Reality Fade Records

Powered by WP Review

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben