Kategorien

Sketching from the Imagination: An Insight into Creative Drawing

Der Verlag 3DTotal Publishing ist auf Artbooks und Guides zu den Themen "Zeichnen" und "digitaler Kunst am PC" spezialisiert und hat in seinem Sortiment so manches Highlight, von denen wir Euch auch heute ein ganz besonderes Buch vorstellen wollen, das kreative Zeichnungen verschiedener Künstler enthält. “Scetching From The Imagination: An Insight Into Creative Drawing“ bietet mehr als nur einen Einblick in kreatives Schaffen, sondern ist ein wahres Sammelsurium absolut genialer Zeichnungen mit einem beachtlichen Spektrum an verschiedenen Einflüssen:

Inhalt

In “Scetching From The Imagination: An Insight Into Creative Drawing“ finden wir nach einer Einleitung von Emalee Beddoes von 3DTotal die Werke von nicht weniger als 50 Künstlern. Zu jedem der Künstler finden wir ein paar Informationen sowie natürlich eine Auswahl seiner Zeichnungen, die vom Künstler selbst kommentiert wurden. Die Bandbreite der Zeichnungen, Bilder und Skizzen, die mittels traditionellen Methoden mit Bleistift, Buntstift und Tusche, Filzstift oder auch Aquarell- und Wasserfarben auf Papier oder Tonpapier gebracht wurden ist einfach gewaltig und macht “Scetching From The Imagination: An Insight Into Creative Drawing“ zu einem wahnsinnig inspirativen Werk. Jedem der 50 Künstler werden im Buch sechs bis acht Seiten eingeräumt.

Die Stile der Künstler sind allesamt komplett verschieden, das gleiche gilt auch für die dargestellten Motive, die von putzigen Tierchen bis hin zu wahren Horrorvisionen reichen. Im Folgenden möchte ich kurz auf ein paar herausragende Künstler, die hier vertreten sind, eingehen, insgesamt ist aber die Kunstfertigkeit eines jeden in “Scetching From The Imagination: An Insight Into Creative Drawing“ auftauchenden Künstlers sehr hoch. Von einigen der folgenden Künstler (diese tauchen in alphabetischer Reihenfolge auf) werde ich auch versuchen weitere Veröffentlichungen zu bekommen, um diese in Zukunft bei uns auf Raben Report vorzustellen.

Zunächst fällt dem Leser von “Scetching From The Imagination: An Insight Into Creative Drawing“ bestimmt erstmal der schwedische Künstler Mattias Adolfsson (www.mattiasadolfsson.com) auf, der sich auf total verrückte Zeichnungen von extrem überladenen Szenerien, die schon an Wimmelbilder erinnern, spezialisiert hat. Das klingt jetzt vielleicht schräg, aber genau das ist es auch, wenn man z.B. Außerirdische in einer Bar oder einen Geek in seinem Büro betrachtet, wobei das gesamte Bild voller Details ist und alles Dargestellte wiederum vor Details geradezu übersprudelt. Das Ergebnis sind ganz wundervolle, sympathische Werke, die jedes mehr als nur eine Geschichte zu erzählen haben.

Dieses Robotermuseum von Mattias Adolfsson hat wohl keinen Platz mehr für neue Exponate. 😊

Der Künstler Mike Corriero (http://www.mikecorriero.com) besticht durch sein kreatives Kreaturen-Design, das an eine Mischung aus Dinosaurier und Marsmutanten erinnert. Der Concept Künstler George Guo (http://georgeguo.cghub.com) präsentiert uns hochdetaillierte Bleistift- und Tuschezeichnungen von Monstern und exotischen Kriegerinnen- und Kriegern und der Videogame Konzeptkünstler Keun-ju Kim (http://rabbiteyes.net) schlägt mit seiner Genauigkeit bei seinen fantastischen Bleistiftwerken dem Fass regelrecht den Boden aus! Knuffig wird es mit den vollgefressenen Cartoon-Raupen von Claudia Kleinheinz (www.cloudanimation.blogspot.com) und auch unser alter Bekannter Jean-Baptiste Monge (www.behance.net/JBMonge) vertritt in “Scetching From The Imagination: An Insight Into Creative Drawing“ seine Zunft mehr als würdig und stellt dort seine meisterlich inszenierten Goblins sowie deren Tiergefährten zur Schau. Was den Umgang mit dem Bleistift angeht, zählt er meiner Meinung ohnehin zu den Besten. Absolut minimalistisch, doch nicht weniger ausdrucksstark geht es mit den einsamen Robotern in verlassenen Landschaften bei Thomas Scholes (www.artofscholes) zu und Paul Sullivan (www.penicilprimate.blogspot.com) brilliert mit seinen Figuren im “Disney-Stil“, wohingegen sich Eric Velhagen (http://ericvelhagen.carbonmade.com) gar am Stil eines Frank Frazetta versucht und dabei mit einer interessanten Schattierungstechnik punktet. Zu Guter Letzt muss ich hier auch noch unbedingt Allen Williams (www.ijustdraw.com) erwähnen, der seine Fantasy-Kreaturen mit einem selten gesehenen Realismus mit dem Bleistift aufs Papier bannt, wobei diese den Betrachter fortan nicht mehr aus ihrem Bann lassen.

Das ist jetzt aber nur meine persönliche Favouritenauswahl; in “Scetching From The Imagination: An Insight Into Creative Drawing“ werdet Ihr ganz bestimmt auch Werke andere Künstler finden, die euch bewegen.

Veröffentlichung

“Scetching From The Imagination: An Insight Into Creative Drawing“ erscheint beim Verlag 3DTotal Publishing als Softcover Buch (Format: Höhe: ca. 23,1 cm; Breite: ca. 21,2 cm). Das 320 Seiten umfassende Werk weist eine gute Druck- und Papierqualität auf. Das Buch ist auf Englisch.

“Scetching From The Imagination: An Insight Into Creative Drawing“ erhaltet ihr direkt bei 3DTotal Publishing mit Sitz in Großbritannien oder auch bei Amazon, wo ihr zudem eine kleine Lesevorschau findet.

Fazit

Absolut fantastisches Artbook, mit einer bemerkenswerten Bandbreite an talentierten Künstlern. Wer hochwertige Zeichnungen zu den unterschiedlichsten Themen mit einmaligen Motiven sucht, muss hier unbedingt zugreifen!

Für weitere Eindrücke zu “Scetching From The Imagination: An Insight Into Creative Drawing“ gibt es hier noch ein YouTube-Video von 3DTotal Publishing:

Closer look! Sketching from the imagination

Verlag/ Label: 3DTotal Publishing
Autor: Emalee Beddoes, Jo Hargreaves
Veröffentlichung: 05.11.2013
Seitenzahl: 320
ISBN: 978-1909414020
Altersfreigabe: unbekannt
Webseite: http://www.3dtotalpublishing.com/2013/10/sketching-imagination/
Webseite 2: Amazon
Copyright Artikelbild: 3DTotal.com Ltd.
Copyright andere Bilder: Mattias Adolfsson 

Powered by WP Review

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben