Kategorien

Wild Republic – Wolf (30 cm) Cuddlekins

Der Wolf ist auf dem Vormarsch. Eine Aussage, die bei vielen Menschen Urängste triggert, löst bei anderen Leuten (und dazu zähle ich mich auch) große Freude aus. Der Wolf ist nämlich, wie kaum ein anderes Tier auf unserem Planeten, so mit Vorurteilen, Ängsten, aber auch Ehrfurcht, Freundschaft (man bedenke nur, dass der Mensch den Hund aus dem Wolf domestizierte) und Persönlichkeit mit dem Menschen verbunden und so erscheint die Rückkehr des Raubtiers in unsere Wälder zunächst auch als weitaus einschflussreicheres Ereignis, als es im Endeffekt aber wirklich ist. Allein die Chance, selbst in vielen weiteren Jahren, in denen sich der Wolf hier endlich wieder vermehren darf, auf eines der edlen Tiere zu stoßen, ist extrem gering, wenn nicht gar so gut wie ausgeschlossen, denn die scheuen Tiere meiden den Menschen, den sie schon aus weiter Entfernung wahrnehmen können, bei jeder Gelegenheit. Die Meisten wird es auch sehr überraschen, dass es kaum belegte Fälle gibt, in denen ein Wolf jemals einen Menschen getötet hat (diese Wölfe waren zudem meist (oder sogar in jedem Fall, diese Ereignisse liegen meist weit in der Vergangenheit, so dass man hier kaum mehr brauchbare Aussagen erhält) an Tollwut erkrankt), denn das intelligente Tier hat weder Interesse an einer Konfrontation mit uns, noch stehen wir auf seinem Speiseplan und so waren es viele Gründe, wie die Verteufelung durch die Kirche, Aberglauben oder der prophylaktische Schutz der Viehherden, die den Menschen dazu trieben den Wolf in nahezu ganz Europa sowie diversen anderen Ländern komplett auszurotten.

Der Wolf ist jedoch, wenn man ihm die Chance gibt sich ganz ohne Vorurteile vorzustellen, eines der faszinierendsten und schönsten Tiere überhaupt und uns Menschen, z.B. was das Sozialverhalten angeht, gar nicht so unähnlich. Kein Wunder also, dass der Wolf den Menschen (auch in Form des Hundes, wobei es hier deutliche Unterschiede gibt) schon seit Jahrzehntausenden begleitet, und das nicht nur in Form von Haustieren und Gefährten (in der Tat war es zunächst der Wolf, der ein Haustier und Freund des Menschen war), sondern auch als elementarer Bestandteil des Glaubens (schamanistische Tiergötter, Krafttiere, verschiedene Religionen usw.).

Euch einen echten Wolf ins Haus zu holen ist zwar keine besonders gute Idee, schließlich handelt es sich beim Wolf um ein im Rudel lebendes Wildtier mit zahlreichen Bedürfnissen, der Plüsch-Wolf, den ich Euch heute vorstellen möchte, bietet sich hier aber als tolle – und vor allem absolut kindgerechte 😊 – Alternative an. Lass mich Euch, meine verehrten Leser, in den folgenden Zeilen also vom Wolf aus der Reihe der Cuddlekins (30 cm Version) von Wild Republic berichten:

Steckbrief

Der Wolf ist eines der erfolgreichsten Lebewesen, die es je auf Erden gab, was sich auch daran zeigt, dass das intelligente und extrem anpassungsfähige Tier viele Landstriche dieser Erde eroberte. Vor dem Menschen war der Wolf sogar das am meisten verbreitetste Säugetier der Erde. Nach intensiver Bejagung wurde der Wolf in vielen Regionen, darunter auch nahezu ganz Europa, ausgerottet, durch aktuelle Schutzmaßnahmen gelingt es aber die Population wieder deutlich zu steigern, so dass der Wolf seine alt angestammten Lebensräume endlich wieder beanspruchen darf. Auch in Deutschland (ja, seit kurzem sogar bei uns in Bayern, was uns von Raben Report extrem freut) haben sich schon wieder einige Rudel niedergelassen und stehen unter strengem Naturschutz.

Weltweit gibt es verschiedene Unterarten des Wolfes, die sich je nach regionalen Gegebenheiten im Aussehen etwas unterschieden. In freier Wildbahn erreicht ein Wolf ein Alter von 7 bis 13 Jahren, in Gefangenschaft können diese sogar 17 Jahre alt werden. Wölfe haben eigentlich keine natürlichen Feinde, Sterblichkeitsfaktoren sind hier eher Rivalitätskämpfe, Nahrungsmangel, Krankheiten und natürlich die diversen Bedrohungen durch den Menschen.

Verarbeitung und Bemalung

Lange, lange habe ich die Stofftierwelt nach einem brauchbaren Plüsch-Wolf abgesucht und was das Design betrifft bisher nur Enttäuschungen erlebt. Was ich gefunden habe, sah vielleicht nach Hund, aber ganz bestimmt nicht nach Wolf aus und wenn das Modell dann doch mal ansprechend aussah, hat einem der Preis einem die Frage nach dem Kauf doch gleich abgenommen…

Heute möchte ich Euch – und eben auch aus diesen eben genannten Gründen- einen Plüschtier-Wolf vorstellen, der nicht nur preislich vollkommen überzeugt, sondern eben auch optisch ein echter Hingucker ist. Wild Republic’s Wolf der Größenklasse 30 cm (bzw. 12 Inch) steht hier heute im Test (Wild Republic bieten auch einen etwas kleineren Wolf mit 20 cm/ 8 Inch an, hierzu kann ich Euch aber nichts Weiteres sagen, da wir diesen bisher nicht getestet haben) und kann in vielerlei Hinsicht beeindrucken!

Wild Republic’s Wolf (30 cm) wurde in sitzender Position gestaltet.

Zunächst möchte ich hier das absolut fantastisch imitierte Wolfsfell erwähnen, das farblich sehr an einen echten Wolf erinnert und absolut plüschig-weich ist. Das mittellange Plüschfell an der Oberseite des Wolfs (mitsamt der schön umgesetzten Rute), das aus einer Mischung aus dunklem Braun und hellem Grau besteht, besticht hier durch einen realitätsnahen Look. An der Unterseite des Plüschwolfs wurde längeres Plüschfell verwendet, hier wurde farblich allerdings mit sehr hellem, leicht cremefarbenem Braun gearbeitet. Plüschelemente in leicht gelblichem Weiß sowie unterschiedlichen Brauntönen mit kürzerem, doch ebenfalls sehr weichem Plüschfell, finden wir an der Schnauze, den Ohren sowie an den Beinen und Pfoten. Die Augen des Wolfes (Kunststoff) ahmen mit ihrer goldenen Umrandung die Augen eines echten Wolfes sehr gut nach und auch die schwarze Kunststoffnase passt ganz hervorragend zur der möglichst naturgetreuen Wolfsdarstellung.

Ganz besonders hat es mir das tolle Plüschfell des Wolfes angetan, das in seiner Farbgestaltung absolut naturecht wirkt.

Was die Farben und die verwendeten Materialien (der Plüschwolf besteht vorwiegend aus Polyester) angeht, machten die Designer von Wild Republic bei der Gestaltung ihres Wolfs also alles richtig. Der kleine Wolf ist absolut flauschig und lässt sich ganz hervorragend knuddeln. Auch die Körperform des Wölfchens ist ganz wunderbar dazu geeignet, um ihn auf den Arm zu nehmen und an sich zu drücken. Der Wolf wurde in einer sitzenden Position dargestellt.

Zum dahinschmelzen süß! Wild Republic’s Plüsch-Wölfchen wird jeden Freund dieser Tierart erfreuen!

Der Wolf ist optisch sehr ansprechend und stabil verarbeitet worden. Lediglich an den Nähten an den Beinen gibt es leider eine potentielle Schwachstelle, denn diese wirken nicht ganz so strapazierbar, wie der übrige Teil des Wolfes. Bei unserem Testexemplar zeigte sich dort auch schon eine kleine Macke. Das ist sehr schade, denn davon abgesehen kann Wild Republic`s Wolf absolut überzeugen und gehört zu den schönsten Wolf-Umsetzungen im gesamten Plüschtier-Bereich.

Fazit

Einer der schönsten Plüsch-Wölfe auf dem gesamten Markt!

Einen weiteren tollen Blick auf Wild Republic’s Wolf (Cuddlekins, 30 cm) könnt Ihr in folgendem YouTube-Video werfen, der Euch einen wunderbaren 360° Rundumblick auf das schöne Plüschtier gewährt:

Cuddlekins Wolf Plush Stuffed Animal 360 View | Wild Republic

erlag/ Label: Wild Republic
Veröffentlichung: unbekannt
Altersfreigabe: ab 0 Jahren
Webseite: https://www.wildrepublic.com/en/wolf-stuffed-animal-12-class
Webseite 2: Amazon
Copyright Artikelbild: Wild Republic
Copyright andere Bilder: borbarad666

Powered by WP Review

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben