Kategorien

Kategorie Archive: Artbooks

CORY GODBEY – Wanderings

Der Künstler und Illustrator Cory Godbey bringt jährlich ein weiteres Sketchbook auf den Markt, von denen wir uns vor einiger Zeit schon das 2011 erschienene “The Hidden People“ angeschaut haben. Und auch dieses Mal begeben wir uns in seinem Werk “Wanderings“ auf einen malerischen Ausflug in einen verwunschenen Märchenwald: Inhalt Wie auch in seinen anderen Sketchbooks,…
Mehr lesen

Zawa-zawa: Treasured Art Works of Ashley Wood

Heute möchte ich Euch den aus Australien stammenden Künstler Ashley Wood und sein Artbook “Zawa-zawa: Treasured Art Works Of Ashley Wood“ vorstellen, in dem viele aus der japanischen Kunst und Popkultur bekannte Motive mit für die japanische Kunst sehr untypischen Mal- und Zeichentechniken dargestellt werden. Das Ergebnis ist wirklich bemerkenswert und präsentiert uns die in japanischen Medien…
Mehr lesen

DAMIEN KEMPF & MARIA L. GILBERT – Medieval Monsters

Monster faszinieren uns seit Anbeginn der Zeiten und finden in den verschiedensten Medien Erwähnung. Quell der Inspiration vieler Autoren, Künstler und Designer sind oftmals mittelalterliche Dokumente, die sehr deutlich aufzeigen, wie sehr das damalige Weltbild von der Existenz der verschiedenartigsten Monster und Fantasiekreaturen geprägt war. Auch wir von Raben Report haben uns schon öfter mit diesen…
Mehr lesen

The Illustrated Hávamál

Das Cover des Buches, welches ich euch heute gerne vorstellen möchte, könnte genauso gut unser “Raben Report“-Logo sein. :) Und das hat auch seinen Grund. Beide Motive stellen nämlich die mythischen Raben Hugin und Munin dar, die dem Göttervater Odin in der nordischen Mythologie Neuigkeiten aus den verschiedenen Welten ins Ohr flüstern. Im vorliegenden Fall…
Mehr lesen

DEAN YEAGLE – Mandy’s Beautiful Birthday Suit

Vor einiger Zeit konnten wir im Artbook “Mandy’s Shorts“ die süße Mandy, eine wundervolle Charakterkreation des erfahrenen Künstlers und Designers Dean Yeagle, kennen- und lieben lernen. Dean Yeagle widmete Mandy bereits mehrere Werke, von denen ich euch so einige vorstellen möchte, denn es ist einfach sagenhaft, wie Dean Yeagle seine Mandy (Eindrücke zu Dean Yeagle Zeichenstil…
Mehr lesen

LUIGI FICACCI – Piranesi. The Complete Etchings

In den letzten Wochen haben wir uns ausschließlich die Werke aktueller Künstler, die ihren Fingerabdruck in modernen Medien hinterlassen haben, angesehen, doch unser Magazin verschrieb sich der genauen Betrachtung der gesamten Kunst und so wird es höchste Zeit auch mal wieder in der Kunstgeschichte zu wandern. Gerade die Betrachtung altehrwürdiger und eben auch aktueller Kunst…
Mehr lesen

Battle Milk 3

Hinter dem ungewöhnlichen Namen “Battle Milk“ verbirgt sich eine kleine Reihe von Artbooks, in denen verschieden Künstler Projekte aus ihrem Künstleralltag vorstellen. Warum der heute betrachtete dritte Band der Reihe in meinen Augen an seinem zu offenen Konzept scheitert und was es sonst noch zu “Battle Milk“ Band 3 zu sagen gibt, erfahrt ihr in…
Mehr lesen

Atlas der am häufigsten vorkommenden Reptilien

Vor einiger Zeit konnte ich euch mit dem “Käfer- und Insekten-Atlas“ vom Verlag Edition Winkler-Hermaden ein kleines Stück naturhistorischer Kunstgeschichte vorstellen. In der Rezension kündigte ich euch auch schon ein ähnliches Werk zum Thema “Reptilien und Amphibien“ an, dem wir uns nun heute widmen werden. Schlagen wir also den “Atlas Der Am Häufigsten Vorkommenden Reptilien“ auf…
Mehr lesen

VOENIX – Nordland

Ich bin schon weit über ein Jahrzehnt ein großer Freund der Werke des Künstlers und Autors Voenix, einem Mann, der sich wie kaum ein zweiter mit der Aufbereitung und Aufklärung verschiedenster Mythenwelten beschäftigt und dies auch mit Leib und Seele bis in die letzte Faser verkörpert. Eine Vorstellung von Voenix, der mit bürgerlichem Namen als…
Mehr lesen

ALEX VARENNE – Die Phantasien des Varenne

Der französische Künstler Alex Varenne bringt die Beziehung von Männern dem weiblichen Geschlecht gegenüber wirklich auf den Punkt. Der bekannte Künstler, dessen Hauptaugenmerk auf der Erotik liegt, beschreibt diese Beziehung nämlich als eine Art Gratwanderung zwischen hoffnungsloser Abhängigkeit der Reize der Frauen und der gnadenlosen Gier diese besitzen zu wollen. Varenne verwendet in diesem Zusammenhang…
Mehr lesen