Amputated Vein Records

RELICS OF HUMANITY – Guided By The Soulless Call

Relics Of Humanity stammen aus Minsk und sind ein weiterer Vertreter der dortigen Death Metal Szene. Bislang brachten die Burschen drei Demos sowie zwei Longplayer hervor, wobei der vorliegende Tonträger mit der Titelgebung "Guided By The Soulless Call" das Erstwerk von 2012 verkörpert, welches mit einer bemerkenswert ausdrucksstarken Artikulierung aufwartet. Jene ist mit der herkömmlichen Art kaum zu vergleichen, klingt vielmehr bitterböse und finster und wird vielmehr tief und röchelnd umgesetzt. Damit kann sich die Truppe durchaus vom herkömmlichen Einheitsbrei etwas abheben, musikalisch schlagen die Jungs dagegen mit mächtig brutalem Death Metal auf, wobei allerdings leider auch in diesem Fall das meinerseits als 'Volkskrankheit' bezeichnete Klangresultat des Schlagwerkes als blechern zu benennen ist. Dies wirkt sich natürlich auf das Klangbild aus und ehrlich gesagt muss man doch selbst so etwas auch hören, es sei denn, man entledigt sich jeden Morgen seiner kristallisierten Urinsteine, die wohl ähnlich interessant in den Abort purzeln. Und wenn man dann sogar noch ins Holpern kommt, wie bei "Immortally Dethroned", dann wirkt dies auch kaum begeisternd. Aber genug gemeckert, denn das mitunter hektisch anmutende Gefrickel dürfte Freunde des angezogenen Tempos trotzdem Freude bereiten, zumal "Guided By The Soulless Call" an Brutalität eigentlich keine Wünsche offen lässt und man sich somit kurz und schmerzlos durch das Schaffen säbelt.

Das Hauptaugenmerk von Relics Of Humanity liegt wie gesagt im derben Death Metal, weshalb diese Holzfäller auch nicht wirklich dem Slam Death Metal zuzuordnen sind. Vielmehr versucht man sein eigenes Süppchen zu kochen, mit scharfer Würze und einer gewissen Portion von Angepisstheit. Das herausragendste Merkmal ist und bleibt aber die Artikulierung, die Wiedererkennungswert birgt und einen enorm dunklen Touch freigibt. Stilistisch ist das Teil eine wirklich gute Angelegenheit, die zwar streng genommen nichts Umwerfendes offenbart, aber immer wieder gerne in den Schacht wandert.

Artikelbild Copyright: Amputated Vein Records

  • 7.5/10
    Gesamtwertung - 7.5/10
7.5/10

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben