Inherited Suffering Records

ROTTED REBIRTH – The Depth Of Cessation [Re-Release]

In vorliegender Angelegenheit gilt es sich fest anzuschnallen, denn hier fliegen einem im wahrsten Sinne des Wortes derbste Brocken um die Ohren. Die Rede ist von den durchgeknallten Rotted Rebirth, deren EP "The Depth Of Cessation" original 2009 eingedroschen wurde, welche Dank der Kooperation von Inherit Suffering und Anopsys Records nun nochmals aufgelegt wurde. Fünf Krawallakte warten auf ihren Einsatz, die es erst einmal zu Überleben gilt. Hier wird abartigst intensiv geballert, weshalb die Truppe ohne Frage mit zu den derbsten Vertretern gehört, die ich in letzter Zeit vernommen habe. Ohne Gnade säbelt man sich durch das gut 20-minütige Demo und diese verdammte Kompromisslosigkeit schreit regelrecht nach einem Nachschlag. Diesen gibt es in vorliegender Sache mittels zweier Demostücke, die man als Bonus spendiert hat. Mehr wird es leider nicht geben, denn Rotted Rebirth sind schneller Geschichte gewesen, als das vorliegendes Geprügel. Eigentlich nicht nachzuvollziehen, aber man wird seine Gründe gehabt haben. Gründe genug, um sich "The Depth Of Cessation" zu sichern, hat man hingegen allemal und ich übertreibe wirklich nicht, was den Brutalitätslevel angeht. In einem Affentempo wird alles vermöbelt, was bei drei nicht auf den Bäumen ist, gutturales Würgen natürlich inklusive. Da ist es anderseits auch ganz löblich, dass "The Depth Of Cessation" mit einer relativ verträglichen Spieldauer aufwartet, denn Hirnerweichung kann nicht ausgeschlossen werden. Die beiden Demostücke sind nicht minder ungemütlich, hinken zwar im Sound etwas hinterher, gehen aber dennoch als solide Hausmannskost durch.

Wer also meint, er sei hart genug für den ultimativen Test, der darf sich gerne mal an dieser Instrumentenvergewaltigung probieren. Aber Vorsicht, "The Depth Of Cessation" hat mehr Zunder drin als so manche Dampframme!

Artikelbild Copyright: Inherited Suffering Records

  • 7/10
    Gesamtwertung - 7/10
7/10

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben