Comatose Music

COATHANGER ABORTION – Observations Of Humanity

Ein Demo und eine LP stehen zu Buche, wenn man den bisherigen Backkatalog von Coathanger Abortion verfolgt. Seitdem sind gut sechs Jahre ins Land gezogen und nun liegt ein neuer Longplayer vor, welcher den Titel "Observations Of Humanity" trägt und unter Comatose Music veröffentlicht wird. Dabei stammt die Truppe ebenso aus den Staaten und steht für agilen Death Metal, welcher mitunter von gelegentlicher Verspieltheit seine Prägung findet, aber dennoch vorbildlich zu schädeln vermag. Dabei macht es sogar irgendwie Laune, sich durch "Observations Of Humanity" zu arbeiten, auch wenn das mitunter verschachtelt wirkende Material einer kleinen Eingewöhnung bedarf. Aber die Burschen verstehen ihr Handwerk und zeigen uns mittels ihrer Vorliebe zum Todesblei einen kleinen Dampfhammer auf, wobei dies zu Beginn aber erst einmal nicht so anmutet. Garniert von diversen Einspielern, so finden auch mal sägende Riffmomente zum Einsatz, die das wilde Treiben immer mal etwas auflockern. Sicherlich will der Zugang erst erarbeitet werden, aber wenn man einmal mit "Observations Of Humanity" warm geworden ist, so stellt dies kein Problem dar. Beständig pendelnd zwischen Getragenheit und wildem Geholze, so sind Tempoausbrüche an der Tagesordnung, wobei das stilistische Fundament fraglos im Ami Death zu finden ist, mit dem man ohne Zweifel die Brutalo Riege ansprechen dürfte. Gerade Freunde von Truppen wie etwa Atrocious Abnormality sind angesprochen und inwieweit man vorliegenden Tonträger nun als überzeugend findet, kommt sicherlich eher darauf an, mit welchen Erwartungen man an das Album tritt.

Was die Jungs machen, das machen sie auch gut, soviel steht fest, abgesehen davon, dass die Artikulierung hätte variabler dargeboten werden können. Wer Death Metal mit leichter Finesse und Verspieltheit als gut befindet, der darf jedenfalls in dieser Angelegenheit bedenkenlos zuschlagen.

Artikelbild Copyright: Comatose Music

  • 7.5/10
    Gesamtwertung - 7.5/10
7.5/10

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben