From Dusk till Dawn – Staffel 2 [Blu-ray]

Der Horror-Splatter-Movie “From Dusk Till Dawn“ (1996) von Robert Rodriguez mit George Clooney, Quentin Tarantino, Juliette Lewis, Harvey Keitel und Salma Hayek in den Hauptrollen gehört zu den coolsten und markantesten Streifen überhaupt und hat aus diesem Grund eine gewaltige Fangemeinde. Vor zwei Jahren erschien die erste Staffel der gleichnamigen Serie, die schon im Vorfeld viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen hatte, da man sich schwer vorstellen konnte, wie die Geschichte des Films im Serienformat funktionieren sollte und wie man anschließend die Handlung weiterführen könnte. Das Ergebnis waren sehr gemischte Kritiken und auch ich selbst war nicht vollkommen von der ersten Staffel überzeugt, die ziemlich genau die Handlung des Films umfasst. Ich störte mich vor allem an der Präsentation von Seth Gecko durch den Schauspieler D. J. Cotrona und der Streckung der Story des Films von ca. 2 auf etwa 7,5 Stunden und dem damit verbundenen Verlust nah beieinander liegender Höhepunkte. Allerdings gab es auch zahlreiche gelungene Elemente, wie etwa die genial-schrägen Dialoge, den hohen Gewaltgrad und verschiedene andere Schauspieler, die ihre Rolle einfach hervorragend zu verkörpern wussten. Werfen wir heute also mal einen genauen Blick auf die 2. Staffel, die uns in Sachen Story nun in vollkommen neues Terrain verfrachtet.

Handlung

Nach den Ereignissen im Nachtclub Titty Twister, der sich insgeheim als Vampirhauptquartier herausstellte, trennte sich der Weg der Beteiligten und neue Gruppierungen entstanden. Während der heroinabhängige Seth Gecko (Donald Joseph (“D. J.“)  Cotrona) mit Katie (Madison Davenport), der Tochter des im Titty Twister verstorbenen Jacob Fuller (Robert Patrick), sich von den schrecklichen Ereignissen zu erholen versucht, sind Seths Bruder Richi (Zane Holtz) und Katies Bruder Scott (Brandon Soo Hoo) zu Vampiren geworden. Doch während sich Scott Fuller den Vampiren im Titty Twister unter der Herrschaft des grausamen Lord Amancio Malvado (Esai Morales) angeschlossen hat, setzen die befreite Santanico Pandemonium (Eiza Gonzáles) und Richi Gecko, die mittlerweile ein Paar sind, alles daran, es den Vampiren heimzuzahlen. Doch die fiesen Blutsauger haben noch viele Asse im Ärmel und sehnen sich ebenfalls nach blutiger Rache…

Das neue Dream-Team: Vampirin Santanico Pandemonium (Eiza Gonzáles) und Psychopath Richard “Richi“ Gecko (Zane Holtz).

Das neue Dream-Team: Vampirin Santanico Pandemonium (Eiza Gonzáles) und Psychopath Richard “Richi“ Gecko (Zane Holtz).

Lahmer Plot, der Rest zum Teil großartig!

Man merkt der Serie in der zweiten Staffel schon arg an, dass sie ohne große Ideen weitergeführt wird und man sich nach der Verfilmung der Handlungsstränge von “From Dusk Till Dawn“ (1996) einfach keine neuen Highlights einstellen wollen (man merkt hier auch das Fehlen eines erfahrenen Schauspielers wie Robert Patrick, der die erste Staffel stark mitprägen konnte). “From Dusk Till Dawn“ (1996) war einfach ein in sich geschlossenes Meisterwerk, das genauso sein musste wie es erschien. Eine Fortsetzung musste einfach im Sand verlaufen. Santanico Pandemonium als Hauptfigur auftreten zu lassen, die sich an ihren ehemaligen “Vampir-Zuhältern“ rächen will, ist zwar eine brauchbare Story, doch hätte man darüber hinaus noch mehr bringen müssen. So sind es vor allem die kleinen Nebengeschichten, mit zum Teil großartigen Nebenrollenbesetzungen, die die Serie dennoch sehenswert machen (z.B. Jake Busey als “Sex Machine“; lange Jahre habe ich nichts von dem Schauspieler gesehen, dessen Auftritt im Film “Identität“ (2003) mit dem unvergleichlichen Killerblick einfach unvergesslich ist. Auch Jeff Fahey, der in der Serie als Onkel der Gecko Brüder auftritt, ist ein charismatischer Schauspieler, den man vor allem aus Verfilmungen der Werke von Stephen King und natürlich anderen Filmen von Robert Rodriguez kennt). Auch richtig gut gelungen ist die Atmosphäre der Serie, die sie durch die Darstellung eines authentischen, dunklen Mexikos und durch einen absolut hervorragenden Soundtrack (auch hier bleibt man der Tradition des Films treu, der wohl einen der besten Soundtracks überhaupt aufweisen kann) verfügt.

Um aber bei den Schauspielern zu bleiben, so haben für mich die Beiden Seth-Brüder in Sachen Darstellungsleistung in der zweiten Staffel die Rollen getauscht. Denn während in der ersten Staffel Seht Gecko seinen psychopathischen Bruder Richi kaum unter Kontrolle bringen konnte (nicht so wie es George Clooney meisterhaft im Film darstellen konnte, der hier in jeder Hinsicht überzeugte) und nun als Figur glaubwürdiger wurde, so enttäuschte mich die Rolle des Richard Gecko in der zweiten Staffel, da er einfach viel zu “gezähmt“ wirkte. Und dabei hätte er an der Seite dieser Hammer-Frau mit Hunger auf Menschenblut alle Möglichkeiten. Überhaupt ist Eiza Gonzáles als die Vampirin Santanico Pandemonium die perfekte Schauspielerin und muss sich auch nicht vor dem unvergesslichen Auftritt von Selma Hajek im Film “From Dusk Till Dawn“ (1996) verstecken. Zu Guter Letzt muss man natürlich auch noch Danny Trejo erwähnen, der als einziger Schauspieler sowohl im Film als auch der Serie vertreten ist und seine auf den Leib geschriebene Rolle als “Mexico-Badass“ als unaufhaltsamer Vollstrecker auf Seiten der Vampire voll ausleben kann.

“Machete“-Star Danny Trejo in Action!

“Machete“-Star Danny Trejo in Action!

Bloody and Gory

Glücklicherweise hat “From Dusk Till Dawn - Die Serie“ ihre Ursprünge als Horror-Splatter-Movie nicht vergessen und bietet zahleiche Gore-Szenen, in denen Blut und Gedärme herumfliegen. So wird schon mal ein Gesicht abgerissen und auch Danny Trejo als mystischer Renegade sorgt mit seinen antiken Steinschlosspistolen für reichlich Blutsuppe. Und natürlich dürfen auch die Vampire nicht fehlen, die selbstverständlich ihren Blutzoll einfordern wollen. Und um beim Thema Vampire zu bleiben, so muss man natürlich auch kurz auf diese Neuinterpretation der Blutsauger zu sprechen kommen, die uns die Serie “From Dusk Till Dawn“ vorstellt. Im Gegensatz zum Film, wo wir eher klassische Vampire zu sehen bekamen, weicht das Design in der Serie davon ab und präsentiert uns eine Art von Klapperschlangen-Vampiren (mit Ursprung in mesoamerikanischen Mythen), die leicht gebogene Reißzähne und schuppige Reptilienhaut haben. Die Darstellung der Blutsauger, die sich als Menschen tarnen können und bei der Jagd ihr wahres Gesicht zeigen (im wahrsten Sinne des Wortes) erinnert mich sehr stark an die Vampire aus “Buffy - Im Bann Der Dämonen“ und auch deren Todessequenz ist nahezu identisch. Splatter- und Action-Fans werden also reichlich bedient.

Stört Santanico Pandemonium (Eiza Gonzáles) lieber nicht beim Essen, neben dem Verlust von Körpersäften winkt auch die ewige Verdammnis eurer Seele.

Stört Santanico Pandemonium (Eiza Gonzáles) lieber nicht beim Essen, neben dem Verlust von Körpersäften winkt auch die ewige Verdammnis eurer Seele.

Bild und Ton

Zum Test hat man uns freundlicherweise die Blu-ray Fassung zur Verfügung gestellt, vielen Dank an dieser Stelle an die Inpromo GmbH und die WVG Medien GmbH! Die technischen Daten beziehen sich im Folgenden also alle auf die Blu-ray-Version von “From Dusk Till Dawn - Staffel 2“: Die Serie zeigt allgemein ein sehr gutes Bild im Format 16:9. Nicht nur von der technischen Seite liefert uns die Serie eine gute Optik, auch bei der Wahl der Locations, der Ausstattung und dem Look der Schauspieler merkt man die Liebe zum Detail.

Auch der Ton im Tonformat DTS 5.1 in den Sprachen Deutsch und Englisch ist rundum gelungen. Und das vor allem dank der neuen Synchronisation, die in der ersten Staffel massiv bemängelt wurde. So gibt es jetzt bei der Synchro keine Aussetzer mehr und die Qualität der Synchronisation der einzelnen Figuren reicht von mittelmäßig bis sehr gut. Ein richtiges Highlight ist der Soundtrack, der von der Titelmelodie, die dem Song “After Dark“ von Tito & Tarantula nachempfunden ist, bis hin zu verschiedenen, passenden mexikanischen Songs reicht.

Deutsche und englische Untertitel vervollständigen das Gesamtpaket. Bei diesen gilt es jedoch anzumerken, dass deren Verwendung nicht ganz konsequent durchgezogen wurde und so z.B. die Dialoge eines mexikanischen TV-Programmes nicht übersetzt wurden. Dramatisch ist dieser Umstand aber nicht.

Veröffentlichung

Zum Test lag uns leider nur eine Check Disc (die originalen Inhalte der Veröffentlichung sind alle auf den Discs, nur die Verpackung mit der die Discs in den Handel kommen ist nicht vorhanden) zur Verfügung, so dass wir diesen Teil des Produktes leider nicht in gewohnter Ausgiebigkeit testen können. Aus diesem Grund entnehmen wir die Beschreibung des Produktes der Seite des Herstellers und der Händler und erläutern das Gesehene.

Die zweite Staffel der Serie “ From Dusk Till Dawn - Die Serie“ erscheint sowohl auf Blu-ray Disc als auch auf DVD. Wir von Raben Report haben zum Test die Blu-ray Version erhalten. Diese befindet sich in einer klassischen, blauen Blu-ray Hülle.

Auf den drei Datenträgern warten zudem über 80 Minuten an Extras darauf von euch entdeckt zu werden. Neben Audiokommentaren vom Produzentern Robert Rodriguez und vielen Schauspielern gibt es noch drei Featurettes mit den Themen “After Dusk: Inside the Episodes“ (kurze Specials zu jeder Folge), “Behind the Scenes Featurettes“ (13 Filmchen mit Infos zu verschiedenen Gebieten, wie z.B. die verwendete Mythologie in der Serie, Infos zu den Darstellern, Make-Up usw.) und “2015 NYC Comic Con Panel“ (Interview mit Robert Rodriguez und den Schauspielern auf der New York Comic Con im Jahr 2015).

Fazit

Frech, brutal und authentisch mexikanisch! Die zweite Staffel von “From Dusk Till Dawn - Die Serie“ zeigt viele Stärken und gerade in den Nebenrollen tolle Schauspieler. Einzige große Schwäche bleibt der Hauptplot, der die Geschichte nach der Handlung des Kultfilms einfach nicht sinnvoll weiterführen kann.

From Dusk Till Dawn - Die komplette zweite Staffel // Offizieller Trailer Deutsch HD

Verlag/ Label: WVG Medien GmbH
Veröffentlichung: 29.04.2016
Laufzeit: ca. 451 Minuten
Altersfreigabe: ab 18 Jahren
Webseite: http://wvg.com/ceemes/article/show/192593
Webseite 2: Amazon
Webseite 3: http://fdtd.elreynetwork.com/#/synopsis
Copyright Artikelbild: WVG Medien GmbH, Miramax Films, FactoryMade Ventures, Rodriguez International Pictures
Copyright andere Bilder: WVG Medien GmbH, Miramax Films, FactoryMade Ventures, Rodriguez International Pictures

  • 9/10
    Visueller Eindruck - 9/10
  • 9/10
    Audioerlebnis - 9/10
  • 6/10
    Handlung - 6/10
  • 8/10
    Intensität und Atmosphäre - 8/10
  • 8/10
    Gore - 8/10
  • 7/10
    Charaktere - 7/10
7.8/10

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben