Hiya Toys – Aliens: Colonial Marines – Xenomorph Lurker

Als großer Fan der klassischen ”ALIEN”-Movies und dem genialen Design der alptraumhaften Science-Fiction Welt mit den einzigartigen Kreaturen vom Künstler H R Giger möchte ich euch natürlich möglichst viele Produkte zur umfangreichen ”ALIEN”-Franchise vorstellen. Heute gibt’s für euch die Figur eines Xenomorph Lurkers, einem der Gegnertypen aus dem Videogame “ALIENS: Colonial Marines“ von Gearbox Software. Doch genauso wie das durchwachsene Videogame, so zeigt auch die “ALIEN“-Miniatur einige Schwächen bei der Verarbeitung auf:

Klassifizierung

Der Xenomorph Lurker ist ein Gegnertyp sowie eine der spielbaren Alien-Klassen im Multiplayermodus von “ALIENS: Colonial Marines“ (Playstation 3, Xbox 360 und PC). Der Lurker zeichnet sich durch eine hohe Intelligenz aus, die es ihm ermöglicht, in Gruppen umfangreiche Jagdtaktiken anzuwenden. Der Lurker ist im Vergleich zu den anderen Alien-Typen eher leicht gebaut, diesen Makel gleicht er aber durch eine hohe Schnelligkeit und Beweglichkeit aus. Der Lurker greift gerne aus dem Hinterhalt an und überrascht seine ahnungslosen Opfer.

Hier sehen wir den Alien Lurker in der Längsansicht. Das typische Aussehen der Aliens wurde sehr gut umgesetzt.

Hier sehen wir den Alien Lurker in der Längsansicht. Das typische Aussehen der Aliens wurde sehr gut umgesetzt.

Verarbeitung und Bemalung

Das Design des Alien Lurkers ähnelt sehr stark dem Design des “Ur-Aliens“ aus “ALIEN - Das Unheimliche Wesen Aus einer Fremden Welt“ (1979). Die Figur von Hiya Toys ist beweglich und kann dank mehrerer Gelenke die Position seiner Extremitäten und des Kopfes verändern. Die Beweglichkeit der Figur ist sehr gut, so dass wir die Figur in verschiedene Positionen setzten können. Der Schwanz selbst ist durchgehend beweglich, da dieser aus einem weicheren Kunststoff gefertigt wurde, in dem vermutlich ein Draht steckt, um die gewünschte Position zu halten.

Die Oberflächenstruktur des Aliens wurde sehr gut imitiert und präsentiert den schwarzen an ein Exoskelett erinnernden Körper des Xenomorphs. Am Kopf des Aliens hat man versucht, durch einen zusätzlichen durchsichtigen Kunststoffpart den Kopfbereich zu erweitern, dieses Teilstück des Kopfes hält aber nicht richtig. Das Teil soll mit kleinen Steckplätzen am Hauptbereich des Kopfes befestigt werden, es gelingt aber nicht alle vier Elemente gleichzeitig zu fixieren. Von diesem großen Makel abgesehen, sieht der Kopf aber gut aus und zeigt die typischen skelettartigen, organischen Strukturen. Den ausfahrbaren zusätzlichen Mund des Aliens, sieht man bei der Figur nicht.

Die Bemalung des Xenomorph Lurkers kann sich durchaus sehen lassen und sieht aus wie in den Filmen.

Neben der Hauptfigur des Xenomorph Lurkers enthält die Packung noch diverse Extras. Unter diesen befindet sich eine Base, die ein stählernes Bauelement darstellt, das aus einem Raumschiff oder Gebäude des “ALIEN“-Universums stammen könnte. Auf der Base befindet sich ein kleiner Stecker, auf dem man das Alien platzieren und ausrichten kann. Sonderlich fest sitzt die Figur aber nicht auf der Base, hier hätte vielleicht ein zweiter Steckplatz Abhilfe schaffen können.

Gerade ist der fiese Facehugger geschlüpft und sucht nach einem Opfer, dem er ins Gesicht springen kann!

Gerade ist der fiese Facehugger geschlüpft und sucht nach einem Opfer, dem er ins Gesicht springen kann!

Als weitere Extras liegen der Figur noch ein Alien-Ei und ein daraus geschlüpfter Facehugger bei. Beide Miniaturen sind sehr gut gefertigt. Etwas wunderlich finde ich, dass der Miniatur des Aliens noch sechs weitere Klauen zum Austauschen beiliegen, die man frei wechseln kann. Zudem sehen sich die Klauenhände auch noch sehr ähnlich, weswegen ich das Ganze noch viel sinnloser finde.

Der Xenomorph Lurker von Hiya Toys leidet garantiert nicht an Händemangel….

Der Xenomorph Lurker von Hiya Toys leidet garantiert nicht an Händemangel….

Der Alien Lurker ist im Maßstab 1:18 gefertigt. Das Modell hat eine Höhe von fast 13 cm.

In der Nahansicht sehen wir sowohl die richtig gute Umsetzung des Alien-Körpers, als auch die unsaubere Befestigung des durchsichtigen oberen Kopfteiles.

In der Nahansicht sehen wir sowohl die richtig gute Umsetzung des Alien-Körpers als auch die unsaubere Befestigung des durchsichtigen oberen Kopfteiles.

Fazit

Mittelmäßige Alien-Figur, die zwar Stärken beim Design aber auch einige Schwächen bei der Verarbeitung zeigt. Im Vergleich zu den Alien-Miniaturen manch anderer Hersteller, ziehen Hiya Toys hier leider den Kürzeren.

Verlag/ Label: Hiya Toys

Veröffentlichung: unbekannt

Altersfreigabe: ab 14 Jahren

Webseite: Amazon

Webseite 2: https://www.facebook.com/Hiyatoys/

Copyright Artikelbild: Shanghai Hiya Toys Co., Ltd.; Twentieth Century Fox Film Corporation

Copyright andere Bilder: borbarad666

  • 4/10
    Verarbeitung - 4/10
  • 9/10
    Bemalung - 9/10
  • 7/10
    Umsetzung - 7/10
  • 5/10
    Gesamteindruck - 5/10
6.3/10

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben