School Rumble Volume 1 [DVD]

Mit “School Rumble” wenden wir uns heute einer ganz klassischen Teenie-Komödie, die in erster Linie in einer japanischen Schule spielt, zu, und können den verliebten Schülern dabei zusehen, wie sie ihren jeweiligen Jugendschwarm anhimmeln und wie es dabei zu allerlei witzigen Patzern und Missverständnissen kommt. Liebe macht eben blind. Und manchmal auch echt doof. ?

Und auch wenn die beim Publisher Nipponart vor kurzem erst in dieser Neuveröffentlichung erschienene Anime Serie aus dem Hause Studio Comet technisch nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit ist, sorgen die zahllosen Kracher doch für heitere Stimmung und damit wird die von uns getestete erste Volume von “School Rumble” zu einer durchaus empfehlenswerten Anschaffung:

Handlung

Wer kennt das Szenario nicht aus seiner eigenen Jugend? Am letzten Ferientag vor Schulbeginn hängen in der Schule die Aushänge mit den Klassenaufteilungen fürs kommende Schuljahr aus und man ist schon ganz gespannt, mit wem man so alles das nächste Schuljahr verbringen wird. Sind die besten Freunde in meiner Klasse? Ist der angebetete Schwarm auch dabei (was sowohl gut als auch schlecht sein kann ^^)?

Ganz genauso geht es zu Schulbeginn unserer Protagonistin, dem 16-jährigen Mädchen Tenma Tsukamoto (mit der merkwürdigen Frisur, mit den kleinen antennenartigen Zöpfen an den Kopfseiten), die auf dem Aushang ganz außer sich vor Freude ist, als sie sieht, dass sie mit ihrem Angebeteten Ohji Karasuma die gleiche Klasse teilen wird. Dieser weiß jedoch noch nichts von seinem Glück, was sich aufgrund von Tenmas Schüchternheit ihm gegenüber auch nicht so schnell ändern wird. Der berühmt berüchtigte Schulschläger Kenji Harima (optisch ein ganz trauriger “Johnny Depp-Verschnitt“ ^^) hat sich allerdings unsterblich in die süße Tenma verliebt und setzt zunächst alles daran mit ihr in die selbe Klasse zu kommen (was gar nicht so leicht ist, schließlich ist Harima eigentlich sitzengeblieben ^^) und danach dem Mädchen seine Liebe zu gestehen. Doch wird die zierliche Tenma überhaupt an dem schroffen Kerl, der keine Schlägerei auslässt und von der gesamten Schule gefürchtet wird, Gefallen finden? Um Tenmas Liebe zu erringen ist Harima aber kein Weg zu schwer und so wird der Brutalo im Folgenden ein ums andere Mal zum schmalzigen Süßholzraspler, worunter sein legendärer Ruf zwar immer mehr leidet, aber was tut man nicht alles für die wahre Liebe? Und natürlich finden sich auch Tenmas Freundinnen in ganz eigenen Liebesproblemen wieder, so dass ihr in “School Rumble” eine ganze Ladung an witziger Love-Comedy erwarten könnt! ?

Protagonistin Tenma (rechts im Bild) ist unsterblich in ihren Schwarm Karasuma verliebt.

Love-Comedy

Prüfungssituationen, Gewichtsprobleme, geheime Liebesbriefchen, peinliche Situationen in der Schultoilette und Pyjama-Partys, “School Rumble” schöpft aus so ziemlich allem, was das Schulleben ausmacht und wirft die einzelnen Charaktere in eine witzige Situation nach der anderen. Ich hatte großen Spaß beim Anschauen der ersten Volume der ebenfalls auf einer Manga Reihe (von Jin Kobayashi) basierenden Anime Serie und kann die Serie nur jedem empfehlen, der mal wieder einen “heile Welt“ Anime Serie, mit allerlei Nippon-Anspielungen und richtig viel Witz sehen will. Interessant ist auch, dass die Serie ungewöhnlicherweise praktisch ohne Ecchi auskommt, was schon eine echte Abwechslung zu den meisten aktuellen Serien ist. ? Die Serie vom Studio Comet gliedert sich dabei in zahlreiche lose zusammenhängenden Mini-Episoden, von denen jede Folge drei Stück enthält.

Von “School Rumble“ gibt es auch eine zweite Staffel, ob diese auch bei Nipponart erhältlich sein wird, ist zu diesem Zeitpunkt aber noch unbekannt.

Der durchgeknallte Draufgänger Harima will Tenma unbedingt seine Liebe gestehen!

Bild und Ton

Bildformat: 4:3

Tonformat: Dolby Digital 2.0 (Deutsch und Japanisch)

Das Bild von “School Rumble“ ist nicht an das Querformat moderner Bildschirme angepasst worden, so dass das Bild vom Format 4:3 auf 16:9 mit schwarzen Querbalken präsentiert wird. Überhaupt ist das Bild der Serie in einem eher mittelmäßigen Zustand und stört ein bisschen mit leicht blassen Farben und im Vergleich zu modernen Produktionen natürlich mit fehlender Bildschärfe. Alles in allem noch ok, aber nichts Besonderes.

Ähnlich verhält es sich mit der Tonqualität der Anime Serie aus dem Jahr 2004, die was den witzigen Soundtrack zwar nichts falsch macht, aber bei der deutschen Synchro schon echt derbe Aussetzer aufweist. Gerade der Draufgänger Kenji Harima wurde echt schlecht vertont und auch so manche andere Figur macht bei der Sprachausgabe keinen guten Eindruck.

Hier sollte man wohl echt zur japanischen Originalsynchro greifen, die mit deutschen Untertiteln genossen werden kann.

Veröffentlichung

“School Rumble“ erscheint beim Publisher Nipponart in Form von zwei Volumes, die alle 24 Folgen der Anime Serie mitsamt beider OVAs der ersten Staffel enthalten. “School Rumble“ erscheint lediglich auf DVD (Volume 1 enthält 3 Datenträger). Volume 1 enthält die ersten 13 Folgen der Serie mitsamt der ersten OVA (bei der es in einem Onsen (ein Bad mit heißer Quelle) ein tolles Onsen-Lied zu hören gibt loooooooooooooool. "In einem Onsen, da trifft man nicht nur auf Bonzen." 😉 ). Die Discs befinden sich in einem schön illustrierten Digipack mit Schuber, dem als Bonus noch ein Poster (mit Tenma als Motiv) sowie ein Sticker beiliegt.

Fazit

Herrlich verrückt-witzige Love-Comedy vor einem Schulhintergrund, die technisch zwar ein paar Macken aufweist, aber trotz allem sehr gut unterhält.

Zur Info:

Volume 2 von “School Rumble“ erscheint bei Nipponart voraussichtlich am 26.01.2018.

Verlag/ Label: Nipponart 
Veröffentlichung: 24.11.2017
Laufzeit: ca. 350 Minuten
Altersfreigabe: ab 12 Jahren
Webseite: https://www.nipponart.de/school-rumble-dvd-box-vol-1.html
Webseite 2:
Amazon
Copyright Artikelbild: Jin Kobayashi/KODANSHA • Marvelous Inc. • KING RECORDS • SOTSU AGENCY • TV TOKYO
Copyright andere Bilder: Jin Kobayashi/KODANSHA • Marvelous Inc. • KING RECORDS • SOTSU AGENCY • TV TOKYO

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben