Safari Ltd. – Triceratops (2018)

Schon vor einiger Zeit stellte ich Euch ein Modell des beeindruckenden, urzeitlichen Pflanzenfressers Triceratops des Spielzeugherstellers Safari Ltd. vor. Diese bereits vor elf Jahren erschienen Version konnte mich im Test absolut überzeugen und ziert seitdem meine ständig wachsende Dinosaurier-Sammlung. Aber auch dieses Jahr beglücken Safari Ltd. das Sammlerherz mit einer neuen Version des Triceratops, welcher in der “Prehistoric World“-Reihe des Herstellers ihren Platz findet. Wie sich das Modell – gerade im Vergleich zur älteren Version schlägt – und ob ich Euch zum Kauf eines weiteren Exemplars der gepanzerten Urzeitgiganten rate, erfahrt ihr in folgendem Test:

Urzeitlicher Steckbrief

Der gewaltige Triceratops ist ein alter Bekannter auf Raben Report und wurde zuvor bereits in zwei anderen Reviews vorgestellt. Aus diesem Grund gibt es an dieser Stelle nur die wichtigsten Eckdaten zum Dinosaurier, wenn ihr aber weitere Infos zum Triceratops sucht, empfehle ich Euch dringend mal meine Rezensionen des älteren Triceratops-Modells von Safari Ltd. und des “Triceratops Deluxe“ im Maßstab 1:15 von CollectA zu durchstöbern.

Der 2018er Triceratops von Safari Ltd. punktet mit einer hervorragenden Verarbeitung und übertrifft damit sogar das Modell aus dem Jahr 2007.

Steckbrief: Triceratops

Länge: 9 Meter
Höhe: 3,5 Meter
Gewicht: bis zu 12 Tonnen
Geschwindigkeit: ca. 32-40 km/h
Entdeckung: Othniel Charles Marsh im Jahr 1889
Auftreten: ca. 70-66 Millionen Jahren vor unserer Zeit

Der gewaltige Pflanzenfresser, der die Höhe eines heutigen Elefanten erreichte, dabei aber deutlich länger und schwerer war, lebte vermutlich bis ans Ende des Zeitalters der Dinosaurier. Seinen gewaltigen, massiven Nackenschild, der sich am Ende des bis zu 2,6 Meter langen Schädels befand, nutze der Dino höchstwahrscheinlich als Verteidigung gegen Fressfeinde, wie den T. rex und als auffälliges Merkmal bei der Partnersuche (Imponieren der Weibchen und Einschüchterung der Rivalen). Der dreigehörnte Triceratops zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Dinosauriern überhaupt.

Hier sehen wir sehr schön die leicht nach rechts gedrehte Haltung des Triceratops-Modells.

Verarbeitung und Bemalung

Das 2018er Modell des Triceratops von Safari Ltd. ist etwas größer als die 2007er Variante, was sich in einer Länge von ca. 20,0 cm, einer Höhe von ca. 10,5 cm sowie einer Breite von ca. 7,0 cm äußert. Das Modell besteht aus hartem Kunststoff und wirkt richtig massiv. Der Triceratops hat den Kopf leicht nach rechts gedreht, das Maul steht recht weit offen und der Dino wirkt so, als würde er gerade einem möglichen Kontrahenten entgegenschreiten. Interessant an diesem Modell sind vor allem die realistisch umgesetzten Vorderfüße, die nicht wie bei fast allen anderen Modellen des Triceratops, dünner sind und das Tier nur die Zehen und nicht die gesamte Sohle auf den Boden aufsetzt. Hier wirken die Füße auch viel definierter und nicht so plump, wie die Füße eines Elefanten. Ganz exzellent wurde auch die Hautstruktur mit groben Hautschuppen und Hautfalten gestaltet, welche sich je nach Körperregion auch ändert. Auch bei der Ausgestaltung des charakteristischen Kopfes des dreigehörnten Pflanzenfressers haben Safari Ltd. absolut alles richtig gemacht.

Die Bemalung der Nasenlöcher sowie des Rückenschildes des Triceratops ist nur ok, man hätte hier aber auf relativ einfache Art mehr rausholen können.

Die Bemalung des hellbraunen Kunststoffs erfolgte mit per Airbrush-Pistole aufgetragenem Dunkelgrün, das an Intensität verliert, je weiter man am Modell in Richtung Unterseite geht, so dass Bereiche wie der Bauch oder die Hinterseite der Füße nach wie vor in der ursprünglichen Farbe erscheinen. Auch die Hörner beließ man in diesem Farbton, was ebenfalls absolut passt und an diesen Stellen die knöcherne Struktur unterstreicht. Auf dem mächtigen Rückenschild versuchte man mit einem wenig intensiven Gelb ein Muster zu kreieren, leider wurden diese helleren Farbbereiche aber mit sehr geradlinigen Schablonen aufgesprüht, was nicht sehr natürlich wirkt. Das einzige andere Manko an der Figur sind die etwas patzig mit tiefem Schwarz ausgemalten Nasen- und Ohrlöcher des Triceratops, die dadurch sehr auffällig wirken. Alle anderen Details, wie die Zehen, der Mundraum und ganz besonders die Augen wurden, was die Wahl der Farben und die Sauberkeit beim Bemalen angeht, richtig gut umgesetzt. 

Fazit

Sehr schönes Modell des Triceratops, das bis auf minimale Schwächen bei der Bemalung, absolut zu überzeugen weiß und aus diesem Grund sowohl für Sammler als auch Kinder mit einer Leidenschaft für Dinosaurier ohne Frage absolut zu empfehlen ist.

Das Modell des Triceratops von Safari Ltd. erhaltet ihr im Onlineshop des Spielwaren Großhandels AXSE.

Für weitere Impressionen empfehle ich Euch auch mal einen Blick in folgenden YouTube-Trailer zu werfen, in dem sämtliche Neuzugänge der "Prehistoric World"-Reihe des Herstellers des Jahres 2018 präsentiert werden. Von diesen werden wir Euch in nächster Zeit auch einige auf Raben Report vorstellen.

2018 Prehistoric World Collection

Verlag/ Label: Safari Ltd.
Veröffentlichung: 00.01.2018
Altersfreigabe: ab 3 Jahren
Webseite: http://www.axse-shop.de/epages/61724364.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61724364/Products/S100153
Copyright Artikelbild: Safari Ltd.
Copyright andere Bilder: borbarad666

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben