CollectA – Basilosaurus

Dieses längliche Tier-Modell, dem wir uns heute widmen werden, stellt einen sog. Basilosaurus, einem frühen Vertreter der Ordnung der Wale dar. Dieses im Meer lebendende Säugetier besaß nicht nur einen absolut furchterregenden Biss, sondern war auch das größte Säugetier seiner Zeit (im Erdzeitalter des Eozän). Was es sonst noch so über Basilosaurus zu wissen gibt, und wie dessen Umsetzung als Miniatur des Spielfigurenherstellers CollectA aussieht, erfahrt ihr, wie gewohnt, bei uns im Test:

Der lange und schlanke Basilosaurus war ein früher Vertreter der Wale.

Urzeitlicher Steckbrief

Mit einer Länge von 18 Metern, wovon der Schädel etwa 1,5 Meter ausmacht, war der die Urmeere bewohnende Basilosaurus eine wahrhaftig stattliche Erscheinung. Das Tier, das sich vermutlich von Fischen und Meeressäugern ernährte, wies eine gewaltige Beißkraft auf, die mit der heute lebender Weißer Haie zu vergleichen ist. Im Reich der Säugetiere gewinnt der Basilosaurus sogar den Siegerpokal im Wettbewerb um die höchste Beißkraft. Basilosaurus, der ein früher Vertreter der Wale war, konnte somit sogar Knochen durchbeißen, was ihm die Jagd auf große Beutetiere ermöglichte, denen der gewaltige Meeressäuger vermutlich durch kräftige Bisse in den Kopf den Gar ausmachte.

Mit seinem furchterregenden Gebiss konnte ein Basilosaurus seinen Opfern fürchterliche Wunden beibringen.

Der Name Basilosaurus, was übersetzt “Königsechse“ bedeutet, passt so gar nicht zu einem Ur-Wal, diese Bezeichnung rührt allerdings auch daher, dass man ursprünglich gar nicht annahm, dass Basilosaurus` Überreste von einem Säugetier stammen könnten. Der Versuch Basilosaurus später mit dem Namen “Zeuglodon“ (“Joch-Zahn“) zu versehen, schlug allerdings weitestgehend fehl, da sich der ursprüngliche Name bereits durchgesetzt und festgesetzt hatte. Fortan gilt der Name Zeuglodon lediglich als Synonym für Basilosaurus.

Basilosaurus lebte im Eozän von etwa 41 bis 30 Millionen Jahren vor unserer Zeit, also lange nach dem Aussterben der Dinosaurier. Fossile Überreste von Basilosauurs wurden in verschiedneen Länder in Europa, Nordamerika, Asien und Afrika gefunden, was für eine sehr weite Verbreitung dieses erfolgreichen Räubers spricht.

CollectA`s Basilosaurus weist eine gerade gestreckte Pose auf, lediglich der Kopf ist leicht nach links gedreht.

Verarbeitung Bemalung

Das Modell des Basilosaurus des Spielzeugfigurenherstellers CollectA wurde aus weißem Kunststoff gefertigt, der sich an den dünneren Stellen der Miniatur (Schwanzende, Flossen) etwas biegen lässt (die Figur nimmt dabei keinen Schaden und nimmt die ursprüngliche Form sofort wieder ein). Das Modell hat eine Länge von ca. 35,3 cm, eine Höhe von ca. 3,1 cm sowie eine Breite (Brustflosse zu Brustflosse) von ca. 5,0 cm.

Bei der Miniatur erkennt man die Flossen sehr gut, die wichtige Hinweise auf den Ursprung der Wale als landbewohnende Säugetiere aufzeigen. Die Vorderflossen wiesen noch einen Ellenbogen auf, die Hinterflossen sind Reste von zurückgebildeten Beinen, die sich im Laufe der Evolution der Wale komplett zurückbildeten. Die Oberflächenstruktur des Modells weist leichte Furchen und kleine Felder von weißen Erhebungen auf, die möglicherweise Seepocken darstellen. CollectA`s Designer formten die Körperform des Basilosaurus gut nach, etwas zu dünn ist das Modell im vorderen Bereich aber dann doch. Die Grundform des Kopfes des Basilosaurus ist prinzipiell auch naturnah, überzeugt bei der Ausgestaltung sowie den Details aber weniger.

Die Bemalung des Modells erfolgte an der Oberseite in Grau, welches hin zur weißen Unterseite an Intensität abnimmt. Die weißen Erhebungen entlang des Körpers wurden mit leicht aufgetragener weißer Farbe nachbearbeitet. Die Augen wurden sauber bemalt, bei der Bemalung des Gebisses zeigen sich leider mal wieder die weit verbreiteten Unsauberkeiten.

Fazit

Einfache, dennoch zufriedenstellende Miniatur eines Basilosaurus, einem frühen Vertreter der Wale.

Verlag/ Label: CollectA
Veröffentlichung: 00.00.2017
Altersfreigabe: ab 3 Jahren
Webseite: http://www.collecta.biz/en/collections/prehistoric-life/88797
Webseite 2: Amazon
Copyright Artikelbild: Collecta International Limited
Copyright andere Bilder: borbarad666

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben