MEGAPTERA – Extended Chaos

Im dicken Digipak und von einem Pappschuber ummantelt kommt "Extended Chaos" von Megaptera daher. Das Label Autarkeia sorgte zum 15-jährigen Jubiläum dieser wegweisenden Kultband für diese Veröffentlichung, die zwar kein neues, dafür aber dennoch überaus leckeres Material enthält. Dies setzt sich zum einen aus der längst vergriffenen "Beautiful Chaos"-MCD zusammen, wobei man nun aber als zusätzlichen Anreiz noch diverses Bonusmaterial beisteuerte. Diesbezüglich wären die Stücke "Shadow Land" (grandios!) und "Sodom - Part I & II" vom "Death Odors"-Sampler, sowie "Stroke" und "Metal Process In Work" vom "In The Butchers Backyard"-Sampler zu benennen. Schnell ist zu bemerken, dass sich diese Veröffentlichung hervorragend dazu eignet, die eigene Megaptera Sammlung zu komplettieren. Mit zwei Remixen, unter anderem von The Protagonist, klingt der erste Silberling fantastisch aus und allein jener ist schon den Kauf dieser Box wert. Der zweite Silberling birgt das komplette "Near Death"-Tape aus dem Jahre 1991, welches zugleich das erste Lebenszeichen von Megaptera darstellte.
Aus genau der gleichen Periode wurden allerdings noch drei weitere Titel draufgepackt und dass es dabei etwas kräftiger rumpelt, dürfte eigentlich jedem klar sein. So schlägt ein absoluter Klassiker zu Buche, der Freunden dieser Stilistik die Tränen in die Augen treibt. Entsprechend der zeitlichen Entstehung der Darbietungen hat das Ganze nicht nur Vorzeigecharakter, sondern birgt zudem genau die Art Atmosphäre, wie man sie heutzutage kaum noch findet. Hypnotische Soundwälle, diverse Sprachsamples und auch mitunter etwas kräftig wirkende Störfrequenzen zaubern ein Bild der unnachahmlichen gestörten Welt von Megaptera, die mit verstörenden Ausbrüchen wie "Immortality" recht kräftig am Gemüt entlangschrammt. Jene Ausrichtung lebte zwar mitunter bei dem Ableger Deaf Machine weiter, wird hier aber verstärkt dargeboten.

Der Ruf, welcher dieser Ausnahmeformation schon damals nachhallte, ist noch heute von ungeahnter Bedeutung. Megaptera sind einfach das Nonplusultra im Death Industrial und werden wohl für Ewigkeiten die Spitze im Olymp innehaben. Interessenten sollten sich aber so langsam sputen, ist doch diese limitierte Angelegenheit bereits vor längerer Zeit erschienen.

Artikelbild Copyright: Megaptera

  • 10/10
    Gesamtwertung - 10/10
10/10

Kommentare sind deaktiviert