VOMIT YOUR BRAIN – Beauty Of Morgue

Dieser Tage bin ich über den Silberling von Vomit Your Brain gestolpert, der zwar nicht mehr ganz so frisch, dafür aber auf Rotten Music erschienen ist. Jenes Label ist mir als Krach Liebhaber natürlich ein Begriff, weshalb "Beauty Of Morgue" selbstverständlich auch seine Chance bekommen soll. Dabei handelt es sich wohl um eine Art Compilation aus dem Jahr 2014, welche die Veröffentlichungen "Slaughtered" (2011) und "From Morgue With Love" (2010) birgt, was insgesamt auf sechs Eruptionen hinausgeht. Dass Polen auch ein Land musikalischer Extreme ist, sollte hinlänglich bekannt sein, sind doch dort auch schon sehr langlebige Freaks am Ballern. Auch Vomit Your Brain haben dort ihre Heimat und deren Liebe frönt dem brutalen Death Metal, schön fett produziert und entsprechend kraftvoll umgesetzt. Die Typen werfen des Öfteren schleppende Parts in das kernige Treiben und den treibenden Gitarren wird jede Menge Spielraum eingeräumt, was hingegen irgendwie fehlt, ist eine eigene Note. Vomit Your Brain agieren viel zweistimmig, aber auch dieser Effekt verkommt alsbald zur Normalität, ist ja nun auch nicht wirklich neu. Ein paar markante Eckpunkte hätten "Beauty Of Morgue" sicherlich gut gestanden, denn auch der eigentlich recht gute Eindruck vermag kaum darüber hinweg zu täuschen, dass diese Angelegenheit mit der Zeit an Reiz verliert.

"Beauty Of Morgue" ist der bislang einzige öffentliche Tonträger von Vomit Your Brain, der so gesehen in Ordnung geht, aber wenig Überraschendes präsentiert. Bleibt letztendlich durchschnittliche Hausmannskost, über dessen Erzeuger nicht wirklich viel in Erfahrung zu bringen ist.

Artikelbild Copyright: Rotten Music

  • 5.5/10
    Gesamtwertung - 5.5/10
5.5/10

Kommentare sind deaktiviert