Letzte Artikel von blizzard

HARSH – Underlaying

Eine Verbindung zwischen Voracious Carnivoracity, Suffering Down und Cerebral Effussion liegt mittels Harsh vor, einer spanischen Meucheltruppe, die mit "Underlaying" nun ihr erstes Lebenszeichen von sich gibt. Und wenn man sich die Namen der aufgezählten Konsorten durchliest, dann sollte auch schon klar sein, was die Stunde geschlagen hat. Harsh zocken natürlich derben Slam Death und…
Mehr lesen

VOMIT YOUR BRAIN – Beauty Of Morgue

Dieser Tage bin ich über den Silberling von Vomit Your Brain gestolpert, der zwar nicht mehr ganz so frisch, dafür aber auf Rotten Music erschienen ist. Jenes Label ist mir als Krach Liebhaber natürlich ein Begriff, weshalb "Beauty Of Morgue" selbstverständlich auch seine Chance bekommen soll. Dabei handelt es sich wohl um eine Art Compilation…
Mehr lesen

BÖLZER – Lese Majesty

Wenn es eine Band gibt, die mich in den letzten Jahren konsequent begeistern konnte, dann ist es Bölzer, die sich mit ihrem eigenen Stil und der unkonventionellen Umsetzung ihrer Mucke mehr als nur positiv vom Einheitsbrei abheben können. Das mächtige "Hero" ist bei mir noch immer nicht verklungen, da klopft man mittels des eigenen Labels…
Mehr lesen

JASAD – 5

Nach langer Zeit der Stille melden sich Jasad aus Indonesien mit einem neuen Lebenszeichen zurück. Satte sechs Jahre haben sich die Jungs für "5" Zeit gelassen und die große Frage meinerseits ist, ob man sich weiter entwickeln konnte, beziehungsweise die Zeit anderweitig genutzt hat. Der letzte Longplayer "Rebirth Of Jatisunda" war nämlich nicht so wirklich…
Mehr lesen

GATECREEPER – Deserted

Ein Werk, welches komischerweise erst beim zweiten Anlauf bei mir zündete, ist diese Angelegenheit, welche sich aber im Nachhinein als richtig gut mausert. "Deserted" nennt sich das neue Album von Gatecreeper, die nun damit den erwarteten Nachfolger zum Debüt nachschieben, der mir allerdings nicht bekannt ist, weshalb ich auch keine Vergleiche dazu benennen kann. Fakt…
Mehr lesen

TRAUMATOMY – Embodiment Of Excruciation

Traumatomy sind eine feste Institution im derben Sektor, die Band dürfte eigentlich jedem Freak, der auch nur Ansatzweise etwas mit Slam Death Metal am Hut hat, da draußen ein Begriff sein. Und die Typen bleiben sich absolut treu, was kerniges Dreschen angeht. Mittlerweile schon einiges auf den Markt geschmissen, so gibt es mit "Embodiment Of…
Mehr lesen

DESPISING HUMANITY – Plaga Abominable

Dieser hier wütende Vertreter stammt aus Chile und gibt mit "Plaga Abominable" seinen Einstand ab, der ein teils mörderisches Level erreicht. Despising Humanity bescheren uns auf ihrem limitierten Silberling eine rasante Talfahrt, welche die Truppe irgendwo in das Spektrum des Deathgrind katapultiert, ohne das ich jetzt aber eine Schublade öffnen will. Eine Teilschuld daran trägt…
Mehr lesen

BEHATRED – Blood Stool

Necropsy Records aus Brasilien gibt es nun seit drei Jahren und bislang wurde pro Jahr auch nur eine Veröffentlichung spendiert. Und auch die brasilianische Szene hat so manch Knüppler im Wald, die es auch vorzüglich verstehen, zu schreddern, auf das die Späne sonst wie fliegen. 2017 waren jedenfalls die dort beheimateten Behatred an der Reihe,…
Mehr lesen

IMPLIED – Forced Eliminations

Klar, Indonesien ist und bleibt das Mekka für extreme Mucke, wo die Heerscharen metzelnd und triefend tonnenweise an die Oberfläche gespült werden. So auch Implied, welche den Namen 2016 annahmen, nachdem man zuvor schon anderweitig gewütet hat. Eine kurzweilige Scheibe ("Life To Die" wurde bereits besprochen) und ein Demo waren "Forced Eliminations" vorangegangen, wobei hier…
Mehr lesen

SEPTYCEMIA – Frontiers Of Medieval Prognosis

Wenn ich jetzt richtig liege, dann ist die Story von Septycemia nach ihrer vorliegenden MCD bereits schon wieder beendet. Da lag scheinbar von Beginn an etwas Arges in der Luft, anders kann ich es mir kaum begründen, warum die erst 2018 gegründete Band schon wieder unter den Würmern weilt. Die international agierende Formation hat es…
Mehr lesen

Letzte Kommentare von blizzard

Keine Kommentare von blizzard noch