Letzte Artikel von blizzard

VOID STASIS – Ruins

Es gilt ein neues Mitglied in der Gemeinde von Cryo Chamber zu begrüßen, ist doch der Name Void Stasis nun dort aufgetaucht. Verkörpert durch Kristof Bathory, Scott Denman und Marie Ann Hedonia, so präsentieren uns jene Musiker mit "Ruins" den Einstand ihrer geistigen Kooperation, um den Hörer eine düstere Reise durch die Reiche xenomorpher Klanglandschaften…
Mehr lesen

KHOLD – Svartsyn

Khold sind zurück. Gute acht Jahre haben sich die Schergen für ihren neuen Longplayer Zeit gelassen, die dafür mit dem Opener "Apostel" auch gleich recht rotzig einsteigen. Aber "Svartsyn" hat auch eine gewisse Schwere in sich, die durch Groove und treibende Momente angereichert wird und die Band mitunter auch erstaunlich frisch klingen lässt. Black Metal…
Mehr lesen

NECRONY – Pathological Performances (Re-Release)

Blutige Grütze schwappt von Selfmadegod Records herüber und es liegt sofort eine ranzig eitriger Geruch in der Luft. Die Rede ist von den kultigen Necrony, die es mit vorliegendem Werk zu Kultstatus schafften und damit wohl auch auf ewig im Olymp verharren werden. Necrony war jedoch leider kein langes Leben beschert, denn die schwedischen Recken…
Mehr lesen

ILDJARN – Ildjarn (Re-Release)

Der Name Ildjarn ist Programm und Fakt ist, auf Ildjarn muss man auch Bock haben, sonst geht die Sache gründlich in die Hose. Vidar Våer steht nämlich mit seinem geistigen Kinde fest für seine Verwurzlung im nordischen Untergrund, was auf konsequenter und absolut kompromissloser Vorliebe zum rohen Lo-Fi Schwarzstahl beruht. Mit "Ildjarn" dürfte der Bursche…
Mehr lesen

CEFARIS – Profound Misery In The Radiance Of The Bloodmoon

Mit dem neuen Output steht nun eine weitere Publikation von Cefaris bereit, mit welcher der gute Mann dem Dungeon Synth frönt, der mittels krächzender Artikulierung dargefeilt wird. Untätigkeit kann man dem Musiker beileibe nicht nachsagen, der doch in relativ kurzer Zeit diverse Veröffentlichungen unter das Volk gejubelt hat, ich mich allerdings auf vorliegendes "Profound Misery…
Mehr lesen

ANCIENT – Svartalvheim (Re-Release)

Und weiter geht es mit der Rubrik von Schwarzstahl-Klassikern, wobei die norwegischen Ancient unbedingte Benennung finden müssen. 1994 von Aphazel ins Leben gerufen, so bot sich auf dem starken Erstwerk eine vorbildliche Mischung aus grimmiger nordischer Vehemenz und atmosphärisch einnehmender Kost, weshalb "Svartalvheim" meines Erachtens nach mit zu den besten Black Metal Alben seiner Zeit…
Mehr lesen

ELDERWIND – The Colder The Night

Magie liegt in der Luft. Anders kann man das Werk von Elderwind nicht beschreiben, welches bereits vor einiger Zeit erschien. Aus Russland, genauer gesagt Yekaterinburg kommt diese Band, die mit "The Colder The Night" ein ungemein stimmiges Black Metal Album kredenzt hat, an dem sich die Konkurrenz die Zähne ausbeißen dürfte. Schon der atmosphärische Opener…
Mehr lesen

SPANKY HAM / DISMENORREA – Dirty Trick

Wenn mich das Artwork nicht ganz in die Irre treibt, dann könnte uns mit dem vorliegenden Ding eine ordentliche Schweinerei erwarten, für welche sich Foxdie Records verantwortlich zeigen darf. Zwei Kapellen stehen da nun auf dem Plan, gewürzt mit europäischen und lateinamerikanischen Ergüssen und wer darf zuerst seinen Senf abgeben? Die mexikanischen Sackratten 🙂 von…
Mehr lesen

THE VOMIT ARSONIST – There Is No Future I Want To Be A Part Of

Andrew Grant sollte der derben Szene ein Begriff sein, denn das Death Industrial Projekt aus Rhode Island steht seit Längerem für starke Kost, die nicht nur mächtig durch Mark und Bein geht, sondern auch mit Aussagekraft überzeugen kann. "There Is No future I Want T Be A Part Of" lautet der Titel des neuen Werkes,…
Mehr lesen

URVIND – Die Reise Nach Evigvald

Der sogenannte Evigvald scheint es Thorkraft angetan zu haben, denn neben seinem Dungeon Projekt Evigvald, so ruft dieser mittels Urvind nach einer weiteren Reise dorthin. Diese äußert sich in überaus ruhigen Kompositionen, deren Basis man als Dungeon Ambient gut benennen könnte. Umschrieben als sehr ruhiger und sphärischer Dungeon Winter Synth, der den Hörer auf eine…
Mehr lesen

Letzte Kommentare von blizzard

Keine Kommentare von blizzard noch