Letzte Artikel von blizzard

OUT OF HELL – Shadow Of Life

Mit "The Call From Beyound" durfte ich mir vor Kurzem eine feine Publikation des schwedischen Projektes Out Of Hell zu Gemüte führen, wobei dies auch mein erster Kontakt mit dem Schweden war. Dieser hat in der Vergangenheit schon so einiges auf den Markt gebracht, und heute gilt es sich mit "Shadow Of Life" zu befassen,…
Mehr lesen

DOLORISM – Achlys

Der Werdegang von Dolorism zeigt auf, dass so manche Entwicklung nicht unbedingt gut ausfallen muss. Kennengelernt habe ich das Projekt mit dem guten Album "Wandering In Eternal City", mit dem man sich in dem Gefilde des Death Industrial recht wohl fühlte und auch überzeugen konnte. Der Sprung zu "Achlys" zeigt eine andere Seite des Musikers…
Mehr lesen

APOPTOSE – Die Zukunft

Apoptose gehört für mich zu jenen deutschen Projekten, die sich mit ihrem Stil ein recht eigenes Standbein erschaffen haben, und dabei qualitativ ständig im oberen Level zu finden sind. Natürlich ist auch in vorliegender Sache eine persönliche Entwicklung nicht ausgeblieben, denn mit den frühen Werken ist Apoptose nur noch bedingt vergleichbar. Ob man das nun…
Mehr lesen

SIJ – Daguerose

Vladislav Sikach ist aufmerksamen Lesern mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Begriff, haben doch schon diverse Tonträger ihren Weg zu mir gefunden, um meiner Wertung nicht zu entkommen. Ein Werk mit scheinbar starkem Bezug zur Natur hat der Musiker von Sij jedenfalls mittels "Daguerose" fabriziert, wo ein schönes Artwork schon mal den Vorgeschmack auf das gibt, was…
Mehr lesen

BOCKSHOLM – Ironic Discomfort And Cheesy Manners

Cool. Bocksholm ist angesagt. Wenn Peter Andersson von Deutsch Nepal mit Peter Andersson von Raison D'etre etwas auf den Kasten haben, dann ist es wirklich klasse Mucke zu zelebrieren. Wo der eine dem Psychedelic Industrial verfallen ist, da frönt der andere ehr im sakralen Dark Ambient. Was bleibt da als Gegenpol besseres als harsche Klänge?…
Mehr lesen

WALLACHIAN COBWEBS – Night Sobbed A Potion Diseased

Aus dem Reich des Dungeon Synth kommen mittlerweile Heerscharen von Pseudo-Trollen und Möchtegern-Zauberern an die Oberfläche gekrochen und überfluten den Markt mit teils echt belanglosem Müll. Wallachian Cobwebs ist mir ein Begriff, und zwar in positiver Hinsicht. Der Vorgänger konnte sich nämlich durchaus hören lassen, weshalb ich in dieser Sache auch gar nicht mal mit…
Mehr lesen

NORTHUMBRIA – Isolering

Das kanadische Duo Northumbria gehört zu jenen Musikern, die sich im Laufe der Zeit immer weiter entwickeln und verbessern konnten, und sich somit auch zu einer festen Größe etablieren konnten. Mit "Isolering" steht nun neues Material der beiden Künstler an, welche ihre Publikation dem kürzlich verstorbenen Cesar Alexandre (Mount Shrine) gewidmet haben. Und Northumbria haben…
Mehr lesen

FOLKSTORM – Nihil Total

Über das schwedische Projekt Folkstorm kann man denken wie man will, aber trotz diverser Publikationen, die den Hörer arg die Nerven strapazieren, so hat Henrik Björkk aka Nordvargr mit jenem doch auch einige interessante Werke geschaffen. Das mächtige "Orthodox" zum Beispiel. Aber zu vorliegender Scheibe, deren Titelgebung vorbildlich mit einem morbiden Artwork harmoniert und wo…
Mehr lesen

WYDRADDEAR – Hermit Of The Great Whole

Ein neuer Name ist geboren- Wydraddear nennt sich das Projekt aus Frankreich, wo ich doch gleich mal spitz werde. Frankreich gehört für mich zur Speerspitze, was Dark Ambient anbelangt, aber da bin ich hier doch nicht so richtig. Vielmehr fällt "Hermit Of The Great Whole" unter die Rubrik Dungeon Synth, welche ja der Nasenzwerg von…
Mehr lesen

DEUTSCH NEPAL – Staring At My Wall

Ist echt lange her, dass ich mich mit Deutsch Nepal beschäftigt habe, was ich nun aber mit der vorliegenden Publikation wieder versuche, etwas wettzumachen. Über das schwedische Projekt von Peter Andersson noch großartige Worte zu verlieren, erspare ich mir. Einst eines der Zugpferde des legendären Cold Meat Industry Verein, so ist der Musiker nach wie…
Mehr lesen

Letzte Kommentare von blizzard

Keine Kommentare von blizzard noch