Kategorie Archive: Interviews

HRAUN – Interview

Nicht nur das demnächst erscheinende Album von HRAUN ist absolut gelungen, sondern auch ein überaus interessantes Interview konnte ich mit den Jungs abhalten. Wer mag, der ist somit eingeladen, unserem aufschlussreichen Schriftwechsel zu folgen. blizzard: Salve erst einmal. Mit eurer stilistischen Vielfältigkeit habt ihr ein cooles Teil fabriziert und ich denke mal, ihr seid auch…
Mehr lesen

LEFTHANDED SIGN – Interview

LEFTHANDED SIGN ist ein interessantes Projekt, dessen Fundament in der eigenen Traumwelt angelegt ist. Und da die stilistische Umsetzung wirklich überzeugen kann, so nahm ich kurzerhand Kontakt mit dem Musiker auf, der sich nicht minder verhalten zu dem aktuellen Album äußerte. blizzard: Hallo. Bitte erzähle uns doch etwas über LEFTHANDED  SIGN. Wann wurde dieses Projekt…
Mehr lesen

GOREPUTATION – Interview

Ein feines Prügel-Death-Werk haben kürzlich die Jungs von GOREPUTATION eingezwirbelt, die sich damit auch etwas vom typischen Blood-Gore-Splatter Einheitsbrei abheben. Wem die Scheibe gefällt und wer Bock darauf hat, etwas mehr darüber zu erfahren, der sollte sich hier die Zeit nehmen. blizzard: Salve nach NRW! Stellt uns doch mal bitte eure Truppe kurz vor. Wie…
Mehr lesen

RNGMNN – Interview

Mit dem aktuellen Werk von RNGMNN offenbarte sich mir eine feine Überraschung, weshalb es galt, einfach mal nachzuhaken, was es damit auf sich hat. Der kreative Kopf hinter diesem Projekt stand Rede und Antwort, wobei das folgende Interview für mich ebenso interessant ausfiel. blizzard: Hallo Ronny. Stark, einfach nur stark klingt dein neues Album! Wie…
Mehr lesen

SCALPTURE – Interview

Mit "Eisenzeit" hat das deutsche Death Metal Geschwader SCALPTURE ein astreines Werk eingedroschen, weshalb meinerseits die Neugier siegte und ich flux Kontakt mit den Burschen aufnahm. Was es mit dem mächtigen Teil auf sich hat, sowie einigen persönliche Ansichten, dies darf nun hier erkundet werden. blizzard: Salve Jungs! "Eisenzeit" steht für feinsten Todesblei von deutscher…
Mehr lesen

INSEPSY – Interview

Eine leckere Goregrind Salve haben INSEPSY mit ihrer neuen Scheibe abgefeuert, womit Weicheiern vorbildlich vor das Knie getreten wird. Warum also mal nicht die Fühler ins entfernte Südamerika ausgestreckt, zumal Frontsau Abraão brav Rede und Antwort stand. Arghhh... blizzard: Brutale Grüße nach Brasilien. Seid ihr mit eurer neuen Arbeit zufrieden? Abraão: Ja, wir sind mit…
Mehr lesen

BASHINGSAY – Interview

Ebenso kurz und knackig, wie die aktuelle EP der Prügler von BASHINGSAY, ist vorliegender Gedankenaustausch ausgefallen. Wer mit dem Output etwas anfangen kann, der wird hier aber sicherlich dennoch auf seine Kosten kommen. Die nächsten Zeilen gehören der Truppe aus Indonesien... blizzard: Brutale Grüße nach Indonesien und Gratulation zu einer guten Arbeit! Seid ihr zufrieden…
Mehr lesen

VISIONS – Interview

Der Name Frederic Arbour steht nicht nur für die Manufaktur Cyclic Law, sondern auch musikalisch hat der Musiker so manche Perle erschaffen. Das neue Visions Album war mal wieder wunderbarer Stoff, weshalb ich mich nun endlich einmal aufraffen konnte, den guten Mann persönlich zu kontaktieren. Wer mag, der sollte diesem kleinen Interview Zeit schenken. blizzard:…
Mehr lesen

TREHA SEKTORI – Interview

Eines der absoluten Talente im rituellen Dark Ambient ist TREHA SEKTORI. Nun ergab sich die Möglichkeit eines Interview mit dem Kopf hinter diesem französischen Projekt, weshalb ich sofort diese Gelegenheit beim Schopf packte. Ein feines Interview ist das Resultat, wer mag, der taucht in die folgenden Zeilen ein. blizzard: Hallo nach Frankreich. Zunächst einmal, was…
Mehr lesen

MEATKNIFE – Interview

Nachdem die Jungs von MEATKNIFE kürzlich mal wieder ordentlich den Hammer haben kreisen lassen, so nahm ich mir kurz entschlossen Frontsau Martin zur Brust, der auch brav Rede und Antwort stand. Freunde der Truppe aus Emden sollten sich die Zeit dafür nehmen. blizzard: Salve nach Emden! Endlich neues MEATKNIFE Gebretter. Wie sind die allgemeinen Reaktionen?…
Mehr lesen