Kategorie Archive: Sachbücher

RUDOLF FARKAS & TOM JACKSON – Das Riesenbuch der Dinosaurier

Wir bleiben erstmal beim Thema Dinosaurier und betrachten heute ein weiteres Dinosaurierbuch, diesmal vom moses. Verlag, der sich unter anderem auf Kinder- und Jugendbücher spezialisiert hat. “Das Riesenbuch Der Dinosaurier“, welches ich Euch heute präsentieren möchte, eignet sich auch ganz gut als Einstiegslektüre in diesen Bereich und punktet zudem durch vortreffliche Dino-Abbildungen, nimmt es allerdings…
Mehr lesen

All About Australia: Dinosaurs

Da soll mal einer sagen, wir würden nicht den gesamten Globus für Euch, unsere treuen Leser, nach interessanten Büchern absuchen, denn heute gibt es für Euch tatsächlich die Vorstellung eines Dinosaurier-Buchs aus dem fernen Australien. Von allzu weit musste uns das Büchlein aber nicht zugeschickt werden, schließlich ist es dank unserer neuen Medienpartner von Gazelle…
Mehr lesen

LILY MURRAY & CHRIS WORMELL – Das Museum der Dinosaurier: Eintritt frei!

Diesen Sommer habe ich in München so einige Dinosaurier-Ausstellungen besuchen können, darunter das Paläontologische Museum München, das eher für Kinder ausgerichtete “Dino World“ und die Sonderausstellung des Süddeutschen Verlages, in der für kurze Zeit tatsächlich eines der seltenen Skelette des Tyrannosaurus rex, meinem absoluten Lieblingsdino, zu sehen war. Für das Dinosaurier-Museum, das wir uns heute…
Mehr lesen

GEEK! SPECIAL 1: DAS WAREN DIE 80ER JAHRE

Ein jedes Jahrzehnt hat so seine ganz eigenen Charakteristika. Man bedenke nur die Goldenen Zwanziger, die erdrückende “Kalter-Kriegs-Stimmung“ in den 50ern oder natürlich die Flower-Power Bewegung in den 60er und frühen 70er Jahren. Auch ganz besonders in den Medien haben diese Jahrzehnte ihren Stempel hinterlassen und besitzen ihre ganz eigenen Werte, Moralvorstellungen und Inhalte. Kein…
Mehr lesen

DAN REEDER – Paper Mache Dragons: Making Dragons & Trophies using Paper & Cloth Mache

Bei einer meiner Internetrecherchen auf YouTube bin ich zufällig auf die phänomenalen Pappmaché-Arbeiten des amerikanischen Künstlers Dan Reeder gestoßen, der es mit dieser vollkommen unterschätzten Methode schafft, unterschiedlichste Kreaturen regelrecht zum Leben zu erwecken. Ich meine, was einem so in der Regel so vorschwebt, wenn man mit alten Zeitungen und Tapetenkleister hantiert, hat mit den…
Mehr lesen

PERRY & MULLANEY & PANSEGRAU – Alien: The Weyland-Yutani Report

Vor kurzem konnten wir mit den “H. R. Giger - ALIEN Diaries“ ganz tief hinter die Entstehung eines der wegweisendsten Horror-Filme aller Zeiten blicken und auch heute (sowie in kommenden Artikeln, ich habe für Euch zum Thema nämlich noch einiges in petto) blicken wir ein wenig hinter die Kulissen der “ALIEN“-Filme, allerdings nicht aus Sicht der Produzenten,…
Mehr lesen

The Legend of Zelda: Breath of The Wild – Das Offizielle Buch Collector’s Edition

Mit dem Action-Adventure ”The Legend Of Zelda: Breath Of The Wild” hat sich Entwickler Nintendo mal wieder selbst übertroffen und spendierte einer seiner Flaggschiff-Marken einen Videospiel-Ableger, der zu den besten der gesamten, hochgelobten Reihe zählt. Nicht umsonst wurde das Spiel letztes Jahr zum ”Game of the Year“, der höchsten Auszeichnung im Videospielbereich, gewählt. In ”Breath…
Mehr lesen

JUAN CARLOS ALONSO & GREGORY S. PAUL – Ancient Earth Journal: The Late Jurassic – Notes, drawings, and observations from prehistory

Ein wunderschön gemalter Ceratosaurus lädt uns zum bereits zweiten Band der “Ancient Earth Journal“-Reihe der Autoren und Paleo-Künstler Juan Carlos Alonso und Gregory S. Paul ein, deren Debut “Ancient Earth Journal: The Early Cretaceous“ (die Rezension erfolgte von mir damals für ein anderes Magazin) mir sehr gut gefallen hat. Das Konzept der Reihe, die großen…
Mehr lesen

ZOË LESCAZE – Paläo-Art: Darstellungen der Urgeschichte

Paläoart bzw. Paläo-Art beschreibt eine Kunstrichtung, die sich mit der wissenschaftlich möglichst akkuraten Darstellung von ausgestorbenen Lebewesen, dabei allen voran Dinosauriern und prähistorischen Säugetieren (inkl. des frühen Menschen), beschäftigt. Doch “wissenschaftlich korrekt“ richtet sich immer auch nach dem aktuellen Kenntnisstand, der sich im Laufe der Jahre natürlich stark ändern kann. So entsprechen verschiedene Abbildungen der…
Mehr lesen