Kategorie Archive: Elektronisches

ARDITI – Bloodtheism

Arditi gleichen einen Fels in der Brandung und sind mit ihrer martialischen Klangwelt längst ein fester Bestandteil im Industrial Sektor. Die Musiker gehen dabei seit jeher ihren ganz eigenen Weg, weshalb das Duo Henry Möller (Puissance, Leidungr) und Marten Björkman (Algaion) diesbezüglich auch unverkennbar klingt. Auf "Bloodtheism" ist das somit nicht anders, wo heroische Klänge…
Mehr lesen

LEIDUNGR – Gryning Flammar

Dass Leidungr für sogenannten Nordic Ritual Folk stehen, dürfte mittlerweile jeder wissen, der sich schon einmal etwas näher mit dem Duo beschäftigt hat. Und dass Leidungr sich treu geblieben sind, zeigt man uns bereits mit dem Artwork, welches der Mythologie entsprungen ist, wo Odin mit seinen beiden Raben Hugin und Munin sowie den Wölfen Geri…
Mehr lesen

PUISSANCE – War On (Re-Release)

Im edlen Digipak erfährt nun auch endlich "War On" seine Neuauflage, ein Meisterwerk der martialischen Tonkunst. Über Puissance noch großartige Worte zu verlieren, kann man sich eigentlich ersparen, außer das sämtliche Tonträger dieses kultigen Duo's in jede gepflegte Industrial Sammlung gehören. So auch vorliegender Silberling, der unter SkullLine vertrieben wird und auf 300 Einheiten limitiert…
Mehr lesen

AGER SONUS – Niflheim

Mit dem Projekt Ager Sonus verbinde ich bislang immer nur positive Resonanzen, und umso erfreulicher war da natürlich die Tatsache, dass mich dieser Tage das neue Output "Niflheim" beehrte. Diesmal geleitet uns der Musiker in das eisige Niflheim und spricht somit besonders die Freunde der nordischen Mythologie an, wo Frost und Schnee durch tristes Grau…
Mehr lesen

KLOOB – Parallel States

Dass der Name Kloob für Qualität steht, sollte mittlerweile hinlänglich bekannt sein, denn die vorangegangenen Werke wurden hier bereits positiv aufgenommen. Nun steht mit "Parallel States" neues Material ins Haus, abermals unter der Manufaktur Winter-Lights vertrieben und mit acht schummrigen Vertonungen bestückt, so geleitet Dani Kloob den Hörer in eine düstere Welt des Drone Ambient.…
Mehr lesen

RAISON D’ETRE – Daemonum

Kaum ein anderes Projekt dürfte den Sektor des Dark Ambient derart geprägt haben wie Raison D'etre. Und mittlerweile schon 30 (!) Jahre am Start, so kann man "Daemonum" als Jubiläum verstehen, wo uns Peter Andersson wieder mitnimmt, auf eine Reise in schummrige Katakomben, wo sakrale Gesänge und atmosphärische Klangwelten nur noch auf ihre Entdeckung warten…
Mehr lesen

SHE SPREAD SORROW – Huntress

Ein interessanter Vertreter seiner Zunft ist vorliegendes italienisches Projekt, wofür sich eine gewisse Alice Kundalini auszeichnet und die damit ihrer Vorliebe zur elektronischen Musik nachgeht. Die Konzeptalben der Dame sind Angaben zufolge Reisen in verzerrten Glauben, unterdrückte Sehnsüchte, Schuld und Bestrafung. Das neue Album von She Spread Sorrow ist die Geschichte einer Jägerin und ihrer…
Mehr lesen

DER BLAUE REITER – Contaminated

Es gibt sie. Absolute Ausnahmemusiker, die es schaffen, zu begeistern und verzaubern, und das auch quantitativ. Wo manche es 'lediglich' schaffen, einen großen Wurf zu landen, da stehen andere, die dies tatsächlich mit jeder Publikation bewerkstelligen. Damit wäre ich bei Der Blaue Reiter angelangt, eine Formation, die emotional hochklassische Tonkunst liefert, welche sich stilistisch vorrangig…
Mehr lesen

TREPANERINGSRITUALEN – Veil The World (Re-Release)

Erstmals wurde "Veil The World" der Öffentlichkeit 2011 präsentiert, aufgrund der Nachfrage gibt es nun die Neuauflage im Vinyl und im Digi. Die Rede ist natürlich von Trepaneringsritualen, ein schwedisches Industrial Projekt, welches allerdings keiner wirklichen Vorstellung bedarf. Man kann "Veil The World" dabei als eine Art Zwischenstand betrachten, was das Schaffen des Musikers betrifft,…
Mehr lesen

STAHLWERK 9 – Natriumchlorid

Zugegebenermaßen muss man schon eine gewisse Vorliebe für diese Art von Musik mitbringen, wenn es um das Schaffen von Stahlwerk 9 geht. Der Name ist Programm und steht für Death Industrial, wobei ich aber schon lange Zeit mit diesem Projekt vertraut bin (dessen Ableger Indigo Larvae übrigens nicht minder interessant ist), um welches es zwischenzeitlich…
Mehr lesen