Kategorie Archive: Elektronisches

KAZERIA – Decade Of Monuments (2009-2019)

Das argentinische Projekt Kazeria hat für mich schon immer einen eigenen Charme, und seit dem grandiosen Debüt verfolge ich aufmerksam das musikalische Treiben des Musikers. Mit "Decade Of Monuments (2009-2019)" liegt eine Art Compilation vor, wo Single Veröffentlichungen aus den benannten Jahren verewigt wurden, die wiederum von diversen Samplern (aber auch teils bislang unveröffentlicht waren)…
Mehr lesen

AUFHOCKER – At The Gates Of Castle Dracula

Der doch ungewöhnliche Name Aufhocker ist vorliegendem Projekt zu zuschreiben, welches "At The Gates Of Castle Dracula" 2017 auf den Markt brachte. Mittlerweile haben wir 2021 und der gute Mann hat bis jetzt sage und schreibe 42 (!) Veröffentlichungen bewerkstelligt, was in der Tat eine Ansage ist. Da wächst schnell der Argwohn- kann man bei…
Mehr lesen

WINTERBLOOD – Eiswald

Unglaublich, was so manche Musiker für einen Output haben. Zum Beispiel Winterblood, ein italienisches Projekt, das im Jahr in etwa drei bis vier Alben serviert. Steht da Quantität vor Qualität? Eine durchaus berechtigte Frage, denn bei einer derart stattlichen Anzahl ist der Musiker entweder ein vor Ideen übersprudelndes Individuum, oder man will einfach auf Teufel…
Mehr lesen

DEMYSTERIUM – The Temptations Of Humanity And Keys To Life And Death

Schritte hallen durch dunkle Korridore, wo spärliche Fackeln gegen den Wind ankämpfen, um wenigstens etwas von der Dunkelheit abhalten zu können. Kirchenorgeln sind in der Ferne zu vernehmen und Mönschgesänge tragen ihr Klagelied bis zu den Gräbern der Friedhofskapelle, wo die Klänge von "The Temptations Of Humanity And Keys To Life And Death" ihren Ursprung…
Mehr lesen

YASNAIA – Oniro (Re-Release)

Im dicken Digi erscheint nun die Neuauflage von "Oniro", die einst unter World Serpent publiziert wurde, und nun dank Zoharum in einer erweiterten Auflage präsentiert wird. Hinter Yasnaia verbirgt sich Leen Smets, einstige Vocalistin bei Hybryds, weshalb da so mancher sicherlich bereits die stilistische Ausrichtung bei "Oniro" vermuten wird. Und richtig, die Reise durch das…
Mehr lesen

GOD BODY DISCONNECT – The Wanderer’s Dream

Es ist noch gar nicht so lange her, dass der Musiker hinter God Body Disconnect uns mit einem gelungenen Album beglückte, da steht man nun mit "The Wanderer's Dream" abermals bereit. Von Untätigkeit kann also keine Rede sein, und das Beste daran ist, dass God Body Dissconect sein qualitativ starkes Level hält, welches deshalb glücklicherweise…
Mehr lesen

JARL – Hyperacusis

Erik Jarl ist mittlerweile auch schon viele Jahre im Musikgeschäft und dürfte deshalb auch gewissen Hörern mit seiner teils eigenwilligen Mixtur aus Dark Ambient und experimentellen Industrial bekannt sein. Unter Zoharum gilt es nun die Publikation "Hyperacusis" zu begutachten, welche mit schönem Artwork und einer Limitierung von 250 Einheiten daherkommt. Lediglich zwei Kompositionen sind darauf…
Mehr lesen

TROUM – Da-Pu-Ri-To-Jo

Eine längst überfällige Sammlung aus dem Troum Universum gibt es nun unter Zoharum Records, wobei die Drone Ambient Spezialisten von Troum eine feine Compilation über die Zeitspanne von 2004 bis 2016 aufzeigen, und zwar in Form von 7" EP Publikationen. Anderweitig wohl kaum noch zu beziehen, so dürfen nun Sammler beherzt zugreifen, denn auch eine…
Mehr lesen

NNHMN – Deception Island

Mitunter wird man als Schreiberling auch mit Werken konfrontiert, die eigentlich stilistisch nicht so recht ins eigene Bild passen wollen, zumindest was den Geschmack anbelangt. Eine solche Publikation liegt mir nun mittels NNHMN vor, wobei wir es da mit einer Symbiose aus Synth-Pop, Minimal und Retro-Electro zu tun haben. Verkörpert wird NNHMN von den beiden…
Mehr lesen

RNGMNN – False Dawn

RNGMNN sind die Kürzel für Ronny Engmann, dem Akteur hinter diesem großartigen Projekt, der mich mit dem Vorgänger "Arctic Interference" schon mächtig beeindrucken konnte. Um so erfreulicher ist da die Tatsache, dass mit "False Dawn" nun ein neues Output im Raum steht, wofür sich abermals das niederländische Label Winter-Light stark macht. Was mich zuerst zu…
Mehr lesen