Schlagwort-Archive: catasexual urge motivation

CATASEXUAL URGE MOTIVATION – Necronicle Continued​ / A Journey Into The Morbid Mind Of Serial Murderers Vol​.​5

In die mittlerweile schon fünfte Runde geht es nun, was die Aufarbeitung des Archives von Catasexual Urge Motivation unter Bizarre Leprous betrifft. Die beiden Brüder (oder sollte ich ehr durchgeknallten Sickos sagen?) gehören zur absoluten Creme de la Creme, was Murder-Goregrind angeht, und haben in relativ kurzer Zeit eine stattliche Anzahl von starken Tonträgern veröffentlicht.…
Mehr lesen

SEPTIC AUTOPSY – Necro Secreations Vol.1

Oh, na das nenn ich ja mal eine feine Sache. Wie schon im Falle der durchgeknallten Catasexual Urge Motivation, so schickt sich nun die Lärmbude Bizarre Leprous scheinbar an, auch den Backkatalog von Septic Autopsy aufzuarbeiten. Da bin ich definitiv dabei, auch wenn mir der letzte Wurf nicht in allen Belangen zusagte. Man hat dabei…
Mehr lesen

PORIFICE – Post Sepsis Syndrome

Konkurrenz steht an, und zwar für Vollblut Extremisten, denen bei The Berzerker und Catasexual Urge Motivation die Socken qualmen. Die Rede ist von den durchgeknallten Schweizern Porifice, die nun hier wortwörtlich die Sau raus lassen. Eingeleitet von einem Intro, so geht es auch sofort ans Eingemachte, es wackelt die Heide, Fenster splittern und zartbesaiteten Trendgängern…
Mehr lesen

CATASEXUAL URGE MOTIVATION – Nekronicle Continues / A Journey Into The Morbid Mind Of Serial Murderers Vol. 4

Hossa. Bizarre Leprous Production lädt nun zur vierten Runde in das Catasexual Urge Motivation Universum ein, eine der abgedrehtesten und besten (!) Goregrind Bands überhaupt. Klar sind Japaner mitunter ziemlich abgedreht, aber wenn neben wüster Ballerei auch noch verdammt viel Schmackes zum Vorschein kommt, dann bin ich auf jeden Fall dabei. Schon die Vorgänger wurden…
Mehr lesen

CATASEXUAL URGE MOTIVATION – Necronicle Continued​​ / A Journey Into The Morbid Mind Of Serial Murderers Vol​​.​​2

Der zweite Teil der umfangreichen Werkschau von Catasexual Urge Motivation liegt an, wo sich mal wieder allerlei Splittergranaten ihren Weg durch die eitrige Rinde des Hörers scherbeln. Der mitunter recht erdige Klang sorgt schnell für Untergrund Attitude, was hervorragend in das Gesamtbild passt und in dieser Angelegenheit beschränkt man sich nun auf ein Sampler Tape…
Mehr lesen

CATASEXUAL URGE MOTIVATION – Necronicle Continued​ / A Journey Into The Morbid Mind Of Serial Murderers Vol​.​1

Eine der abgedrehtesten Truppen aus dem Land der aufgehenden Sonne sind ohne Zweifel die Rabauken von Catasexual Urge Motivation. Dieser Ansicht sind wohl auch Bizarre Leprous Production, die hier eine fünfteilige Werkschau jener Sickos planen, welche mittels vorliegender Scheibe ihren Start findet. Von 1994-1996 reicht die Spannweite, mit der man hier nun seine heimische Sammlung…
Mehr lesen

DEATHTOPIA – Caesarean Section

Dass die Japaner mitunter ein etwas abgedrehtes Völkchen sind, dürfte ja bekannt sein, und wenn es um musikalische Extreme geht, so fallen mir spontan Catasexual Urge Motivation ein. Auch Deathtopia stammen aus jenem fernen Lande, sind rein stilistisch aber ehr im Fahrwasser alter Carcass anzusiedeln und frönen damit dem Gore Metal, was auch die Artworks…
Mehr lesen

CATASEXUAL URGE MOTIVATION – Death To Pigs (Re-Release)

Heiliges Kanonenrohr! Dass die Japaner mitunter ein leicht abgedrehtes Völkchen sind, dürfte ja eigentlich bekannt sein und auch musikalisch sind dort gewisse Extremisten zugange. Ein Vertreter (und mir bislang völlig unbekannt) dieser Zunft sind die durchgeknallten Freaks von Catasexual Urge Motivation, die hier ein total abartiges Werk eingedroschen haben und sogar schon an die 20…
Mehr lesen