Schlagwort-Archive: dead infection

INSEPSY – Interview

Eine leckere Goregrind Salve haben INSEPSY mit ihrer neuen Scheibe abgefeuert, womit Weicheiern vorbildlich vor das Knie getreten wird. Warum also mal nicht die Fühler ins entfernte Südamerika ausgestreckt, zumal Frontsau Abraão brav Rede und Antwort stand. Arghhh... blizzard: Brutale Grüße nach Brasilien. Seid ihr mit eurer neuen Arbeit zufrieden? Abraão: Ja, wir sind mit…
Mehr lesen

SUPPURATION – The Face Rotten By Some Satanic Possession

Kolumbien ist der Startpunkt von Suppuration, einem kernigen Duo, welches bereits seit knapp fünfzehn Jahren am Lärmen ist. An mir bislang unbekannt vorbeigerauscht, so liegt nun ein neuer Longplayer vor, dessen Heimat Morbid Generation ist, und der entsprechend denn daraus zu schlussfolgernden Erwartungen brutalen Death Metal beinhaltet. Suppuration fühlen sich dabei scheinbar noch recht dem…
Mehr lesen

PUTRID OFFAL – Anatomy

Nette Bildchen gibt es nun mal wieder bei Putrid Offal zu begutachten, die für den optischen Aspekt ihrer neuen EP mal ordentlich in die Pathologen Kiste gegriffen haben, um damit eine weitere Orgie abzufeuern, die ihre Einschusslöcher im Gebiet alter Carcass und Dead Infection findet. Die Veteranen um Putrid Offal haben ja mit ihrer letzten…
Mehr lesen

PULMONARY FIBROSIS – Idiopathic Pulmonary Fibrosis

Anschnallen Leute! Pulmonary Fibrosis sind wieder am Start und spucken mal wieder ein lupenreines Gorestück aus. Die Franzosen sind ja nun auch schon fast zwanzig Jahre aktiv und haben in ihrer Laufbahn schon so einiges an Zeuxs auf den Markt geworfen, wobei sich die reinen Longplayer aber eindeutig in der Unterzahl befinden. Vielmehr schmücken zahlreiche…
Mehr lesen

CATASEXUAL URGE MOTIVATION – Necronicle Continued​ / A Journey Into The Morbid Mind Of Serial Murderers Vol​.​1

Eine der abgedrehtesten Truppen aus dem Land der aufgehenden Sonne sind ohne Zweifel die Rabauken von Catasexual Urge Motivation. Dieser Ansicht sind wohl auch Bizarre Leprous Production, die hier eine fünfteilige Werkschau jener Sickos planen, welche mittels vorliegender Scheibe ihren Start findet. Von 1994-1996 reicht die Spannweite, mit der man hier nun seine heimische Sammlung…
Mehr lesen

PATHOLOGIST – Anatomically! Autopsically! Decompositionally! Eschatologically! Thanatologically! Part I: Putrefactive Grind Versus Sexual Noise

Pathologen Grind steht nun auf dem Plan, weshalb Freunde von Carcass, Dead Infection und General Surgery nun ihre Lauscher spitzen sollten. Pathologist sind nämlich ein wahres Urgestein, was tschechischen Goregrind/Grindcore betrifft und waren in den frühen 90'ern unterwegs. Allerdings hatte die Truppe keine wirklich lange Existenz, wobei Bizarre Leprous Production nun eine fette Compilation auswerfen,…
Mehr lesen

BUTCHER M.D. – Traces Of Blood

Russland und die Niederlande gehen in vorliegender Angelegenheit eine Kooperation ein, um sich mittels Butcher M.D. Gehör zu verschaffen. "Traces Of Blood" ist dabei auch der Einstand dieser Truppe, welche musikalisch dem Goregrind zu zurechnen ist und mit einem Slasher Intro den Konsumenten willkommen heist. Die anschließende Goregrindsuppe gemahnt mitunter an Vertreter wie Jig Ai,…
Mehr lesen

DEAD INFECTION – A Chapter Of Accidents [Re-Release]

Das nenne ich mal einen Klassiker! "A Chapter Of Accidents" wurde bereits 1995 eingedroschen und damals unter der Flagge von Morbid Records unters Volk gejubelt. Der Name der dahinter steckenden polnischen Recken, Dead Infection, sollte dabei eigentlich jedem Grindfreak ein Begriff sein, vor allem, wenn man eine Vorliebe für 'Pathologenzeug' der Marke Carcass und General…
Mehr lesen