Schlagwort-Archive: Gore Beyond Necropsy

OXIDISED RAZOR – Mors Vehementi

Einen weiteren Griff in die Pathologenkiste spendieren uns die mexikanischen Oxidised Razor, die in ihrer zehnjährigen Phase auf zahlreiche Scheiben zurückblicken können. Vertreter wie Anarchus, Meat Knife, oder Pulmonary Fibrosis sind da nur einige Namen, die es auf Splits gebracht haben. Aber auch einige Alben sind den Typen zu zuschreiben, die hier mit dem "Mors…
Mehr lesen

GUT – The Singles Collection

Feinster Porn/Goregrind made in Germany. Kein Ding, die göttlichen Gut sind absolut Kult, wenn es um die Abhandlung genannten Genres geht, wo meines Erachtens nach lediglich Impetigo noch mithalten können. Die Sickos hatten in ihrer Frühphase diverse EP Scheiben auf den Markt geworfen, eine kultiger wie die Andere, und angereichert mit allerlei Schundsamples, so ging…
Mehr lesen

CATASEXUAL URGE MOTIVATION – Necronicle Continued​​ / A Journey Into The Morbid Mind Of Serial Murderers Vol​​.​​2

Der zweite Teil der umfangreichen Werkschau von Catasexual Urge Motivation liegt an, wo sich mal wieder allerlei Splittergranaten ihren Weg durch die eitrige Rinde des Hörers scherbeln. Der mitunter recht erdige Klang sorgt schnell für Untergrund Attitude, was hervorragend in das Gesamtbild passt und in dieser Angelegenheit beschränkt man sich nun auf ein Sampler Tape…
Mehr lesen

ENTRENCHED INGURGITATION – Genesis Of Heterogeneous

Also das Artwork von dem Debüt der Truppe Entrenched Ingurgitation kann mich nicht so richtig hinterm Ofen hervorlocken. Anders sieht es da schon aus, wenn man bedenkt, dass hier Kerle von Meucheltruppen wie unter anderem Dragging Entrails, Expurgate und Nephrectomy am Ballern sind. Logischerweise wird nicht lange gefackelt und so säbelt man sich voller Wonne…
Mehr lesen