Schlagwort-Archive: nephrectomy

SLUTROT – Slaughtered Slut Stories

Ich denke mal, Slutrot dürften den meisten Lesern von der Split mit Nephrectomy bekannt sein, und sollte das Gerücht stimmen, dass Slutrot mittlerweile nicht mehr existent sind, so wäre dies schade. Denn die Truppe hat doch überaus Schneid, was sich auch im vorliegendem "Slaughtered Slut Stories" manifestiert. Freunde von langspieligen Auswürfen war man ja noch…
Mehr lesen

NEPHRECTOMY – No Lives Matter

Nephrectomy sind zurück. Selbstverständlich in Form eines vorbildlichen Rülpskonzertes, welches ungemein fette Riffpassagen bereithält und mit dem man eindrucksvoll aufzeigt, nicht auf der faulen Haut gelegen zu haben. "No Lives Matter" wuchtet sich dank der starken Produktion ohne Vorwarnung in den Schädel und die Jungs haben ohne Frage ihren völlig eigenen Humor, was zum Beispiel…
Mehr lesen

HYMENOTOMY – Some Necrophiles Having Sex With Naked Autopsied Bodies At The Morgue

Ein total krankes Werk haben uns diese Jungs eingedroschen, die damit auch den offiziellen Einstand zelebrieren, der abgedrehte Gorefreaks knietief in diversen Storys versinken lässt, welche nur so von leckeren Eingebungen triefen. Ein Blick auf die Titelliste zeigt schon die Vorliebe der Jungs, die dabei keinerlei Rücksicht nehmen, was schlüpfrige und bizarre Themen betrifft. Schon…
Mehr lesen

ENTRENCHED INGURGITATION – Genesis Of Heterogeneous

Also das Artwork von dem Debüt der Truppe Entrenched Ingurgitation kann mich nicht so richtig hinterm Ofen hervorlocken. Anders sieht es da schon aus, wenn man bedenkt, dass hier Kerle von Meucheltruppen wie unter anderem Dragging Entrails, Expurgate und Nephrectomy am Ballern sind. Logischerweise wird nicht lange gefackelt und so säbelt man sich voller Wonne…
Mehr lesen

KORPSE – Korpse

Endlich mal wieder ein Album aus dem Nichts, welches unerhört stark ist. Dabei sollte man aber nicht den Fehler begehen, diese Burschen mit den gleichnamigen Amis zu verwechseln. Vorliegende Korpse sind nämlich in den Niederlanden beheimatet und stehen für Slam Death Metal der gehobenen Sorte. Auf "Korpse" versteht es die Band von Beginn an, mächtig…
Mehr lesen

SUICIDE OF DISASTER – Evisceration Of Pregnant Abdomen

Die jungen Kerle von Suicide Of Disaster setzen den Gorefaktor in Bezug zu einem leckeren Artwork schon mal verdammt hoch an. "Evisceration Of Pregnant Abdomen" ist dabei das offizielle Erstwerk, also neugierig den Silberling in den Schacht geworfen - und was kommt da wohl zum Vorschein? Überraschung, brutales Zeug! Auch Suicide Of Disaster haben Freude…
Mehr lesen