Schlagwort-Archive: phragments

PHRAGMENTS & KORINTH – Mysteries Of The Greylands

Die Welt, in die uns Phragments und Korinth geleiten, ist auf den ersten Blick nicht wirklich leicht verdaulich.So empfangen den Hörer in "The Entrance" dezente Drohnen, die gelegentlich von klassischen Einschüben heimgesucht werden. "The Rebirth Of Symbols Long Forgotten" erfährt hingegen, aufgrund der stimmlichen Umsetzung, einen leicht sakralen Einschlag, wobei das beständige Grummeln und Brodeln…
Mehr lesen

NERATERRÆ – Scenes From The Sublime

Mit dem italienischen Projekt Nerraterrae habe ich mich schon längere Zeit nicht mehr befasst, was aber nicht am meinerseitigen Desinteresse liegt, sondern einfach der Tatsache geschuldet ist, dass mich der ambiente Sektor einige Zeit nicht mehr fesseln konnte. Vielleicht ändert sich das ja ein wenig mittels "Scenes From The Sublime", welches mir durch den Musiker…
Mehr lesen

PHRAGMENTS – Fratres

Auf 300 Einheiten ist er begrenzt, der neue Silberling von Phragments, welcher auf Zusammenarbeit mit weiteren Künstlern beruht. Atranenia, Mindspawn, Rasalhague, Shock Frontier und Terra Sancta sind es nämlich, die hier "Fratres" aufwerten, und der Opener "Evenfall" macht dabei auf mich einen leicht exotischen Eindruck, ohne allerdings einen wirklichen Grad an Emotionen zu wecken. Vielmehr…
Mehr lesen