Schlagwort-Archive: putrevore

MEGASCAVENGER – Songs In The Key Of Madness

Der nicht ausgelastete Rogga Johansson ist mit Megascavenger dabei, ein weiteres Kapitel im Buch seiner vielzähligen Veröffentlichungen aufzuschlagen, wo ja zahlreiche Seiten schon mit Ribsprader, Paganizer, Putrevore, Johansson & Speckmann, Revolting, Severed Limbs, oder auch Those Who Bring The Torture überlaufen. Bei so viel Output ist natürlich die Frage nach Qualität ein eigenes Kapitel, was…
Mehr lesen

GRIM FATE – Perished In Torment

Auf "Perished In Torment" wurde das Debüt dieser niederländischen Band getauft, die damit schweren Todesblei und Doom in Verbindung bringt. Dem vorausgegangen sind kurzspielige Tonträger, inklusive einer Split mit Putrevore, die mir allerdings nicht bekannt sind. Die seit 2017 bestehende Truppe bringt dabei sechs Stücke zum Einsatz, die mitunter von schön drückenden Passagen begleitet werden,…
Mehr lesen

PUTREVORE – Macabre Kingdom

Bei dem Namen Putrevore dürften eingefleischte Brutalo Death Metal Freaks mit der ranzigen Zunge schnalzen. Die Besetzung setzt sich nämlich aus niemand geringeren als Dave Rotten (Christ Denied, Avulsed) und Rogga Johansson (Ribspreader) zusammen. Keine Ahnung, in wie viel Projekten dieser nimmersatte Kerl seine Finger im Spiel hat, aber Putrevore dürfte wohl mit zu den…
Mehr lesen

CHRIST DENIED – Cancer Eradication

Was für ein Gurgelbrett! Die Rede ist von dem neuen Werk "Cancer Eradication", für welches sich Christ Denied verantwortlich zeigen. Mit dem damaligen Einstand auf Gulli Records konnte man schon ein intensives Tondokument vom Stapel lassen, welches für so manch Konsumenten sicherlich einen gewissen Kultfaktor besitzt. Danach dümpelte man jedoch eher vor sich hin, währenddessen…
Mehr lesen

FAMISHGOD – Roots Of Darkness

Dave Rotten ist ein vielseitiger Musiker und dürfte aufgrund seines Schaffens bei solch Knüppelbarden wie Avulsed, Christ Denied oder Putrevore durchaus einen gewissen Bekanntheitsgrad haben. Qualitativ gibt es dabei beständig starke Kost und somit durfte man nun auch gespannt sein, was die neue Veröffentlichung von Famishgod angeht. Bei diesem Bastard hat man es mit einem…
Mehr lesen

CHRIST DENIED – …Got What He Deserved

Der Name Christ Denied ist wohl sicherlich nicht allzu vielen bekannt, was mitunter daran liegen dürfte, dass "…Got What He Desered" mittlerweile schon so einige Jahre auf dem Buckel hat und entsprechend schwer erhältlich ist. Erschienen ist dieses Werk seinerzeit auf dem Label mit dem klangvollen Namen Gulli Records; inzwischen existiert darüber hinaus eine Zweitauflage…
Mehr lesen