Schlagwort-Archive: svartsinn

PSYCHOMANTEUM – Oneironaut

Nachdem mich dieser Tage eine weitere Veröffentlichung aus dem Hause Cyclic Law erreichte, so sollte sich jene wie selbstverständlich bereits nach kurzer Zeit als ein weiteres Bonbon offenbaren. Schon das überragende Cover von Kati Astraeir strahlt da etwas Fantastisches, Mystisches aus und trägt die Seele von "Oneironaut" nach außen. Das Album selbst ist eine akustische…
Mehr lesen

OUT OF HELL – The Call From Beyond

Mir bislang völlig unbekannt und wahrscheinlich auch nicht wirklich vielen Leser geläufig, ist das schwedische Dark Ambient Projekt Out Of Hell. Diese Tatsache verwundert allein schon dadurch, dass Boris Tyurin bereits 23 Publikationen bewerkstelligt hat, allerdings auch lediglich in digitaler Form. Und zum anderen bleibt da deshalb auch meinerseits ein kleines Fragezeichen, da dass Material…
Mehr lesen

ULVESTAD – Fall

Amund Ulvestad ist aufmerksamen Konsumenten der düsteren Klänge vielleicht ein Begriff, hat dieser doch bereits schon mit Svartsinn und seinem geistigen Kinde Wordclock in den Klangebenen des dunklen Ambient seine Spuren hinterlassen. Ulvestad ist in diesem Fall das Ventil für Dark Ambient, wenngleich das Material einst für die Theaterbühne bestimmt war, dass nun überarbeitet in…
Mehr lesen